Stoffwechselerkrankungen (Endokrinologie)

In unserer Ambulanz betreuen wir Patienten, die uns zur Erkennung und Behandlung von Hormon- und Stoffwechselerkrankungen aufsuchen. Übergewicht, ein unerfüllter Kinderwunsch, eine ungewöhnliche Körperbehaarung bei Frauen oder Depressionen aber auch z.B. die Osteoporose können ihre Ursache in endokrinologischen Erkrankungen, d.h. hormonellen Störungen haben.

Unsere Behandlungsschwerpunkte sind:

In der Endokrinologischen Ambulanz erfolgt die Diagnostik von Stoffwechselerkrankungen.
  • Hormonstörungen von Frau und Mann
  • Schilddrüsenerkrankungen einschließl. Ultraschall
  • Potenz- und Erektionsstörungen (Androgenmangel)
  • Syndrom der polyfollikulären Ovarien
  • Zyklusstörungen
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Erkrankungen der Hirnanhangsdrüse
  • Nebennierenerkrankungen
  • Enzymstörungen (z.B. das adrenogenitale  Syndrom)
  • Nebenschilddrüsenerkrankungen
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Gicht
  • Osteoporose (Knochenstoffwechsel) / DXA
  • Adipositas (Übergewicht)
  • Körperfettbestimmung
  • Sekundärer Bluthochdruck
  • Diabetes mellitus aller Typen

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Durch eine enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen unseres Hauses und externen Partnern können wir eine moderne apparative (Sonografie, Doppler- und farbkodierte Duplexsonografien, Röntgen, CT, MRT, Knochendichtemessungen mittels DXA-Technik oder CT-gestützt, Szintigrafien) und Labordiagnostik (Hormonbestimmungen, Funktionsteste, Stoffwechselparameter, humangenetische Untersuchungen) sicherstellen.

 

Zusätzlich sind als Auftragsleistungen Doppler- und Duplexuntersuchungen

  • der Extremitäten
  • der extrakraniellen hirnversorgenden  Gefäße
  • abdomineller Gefäße und
  • auf Anfrage des venösen Systems möglich.

Sie erreichen uns

Mo
07:00-12:00, 14:00 -17:00
Di
07:00-12:00, 14:00 -17:00
Mi
07:00-12:00, 14:00 -17:00
Do
07:00-12:00, 14:00 -17:00
Fr
07:00-12:00

Seite teilen: