Fremdblut einsparen

Wenn immer möglich, versuchen wir die Verordnung von fremdem Blut oder Blutkomponenten zu vermeiden. Bei größeren Eingriffen setzen wir Verfahren ein, um das Wundblut während der Operation aufzufangen, um es nach entsprechender Aufarbeitung wieder dem Patienten transfundieren zu können (MAT "maschinelle Autotransfusion").

Die Eigenblutspende wird gemeinsam mit der Uniklinik Bonn angeboten, d.h. die Eigenblutentnahme findet nicht in Sankt Augustin sondern im Bereich der Uniklinik Bonn statt. Die Asklepios Klinik Sankt Augustin unterstützt die Initiative „Patient Blood Management“

Nähere Informationen dazu geben wir Ihnen gerne.

Uni Bonn
 

Seite teilen: