Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

  • Anruf statt Wartezimmer / Notaufnahme:
    Bei Verdacht auf Infektion mit dem neuen Coronavirus kommen Sie bitte nicht direkt in die Notaufnahme, sondern rufen vorab Ihren Hausarzt oder den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an:
    ► Telefonnummer: 116 117
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen:
    Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
    Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.
     
    Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Fremdblut einsparen

Wenn immer möglich, versuchen wir die Verordnung von fremdem Blut oder Blutkomponenten zu vermeiden. Bei größeren Eingriffen setzen wir Verfahren ein, um das Wundblut während der Operation aufzufangen, um es nach entsprechender Aufarbeitung wieder dem Patienten transfundieren zu können (MAT "maschinelle Autotransfusion").

Die Eigenblutspende wird gemeinsam mit der Uniklinik Bonn angeboten, d.h. die Eigenblutentnahme findet nicht in Sankt Augustin sondern im Bereich der Uniklinik Bonn statt. Die Asklepios Klinik Sankt Augustin unterstützt die Initiative „Patient Blood Management“

Nähere Informationen dazu geben wir Ihnen gerne.

Uni Bonn
 

Seite teilen: