Multiprofessionelle Zusammenarbeit

Die Krankheitsbilder geriatrischer Patienten und die daraus resultierenden Funktionsdefizite sind häufig sehr komplex. Daher ist es erforderlich, dass die Beurteilung und die Behandlung durch ein speziell ausgebildetes, multiprofessionelles und interdisziplinäres (fachübergreifendens) Team erfolgt. In unserer Klinik verfügen wir über alle Möglichkeiten, um eine optimale Behandlung für unsere hochbetagten Patienten zu gewährleisten.

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Team

Multiprofessionalität:

Im geriatrischen Team arbeiten gleichzeitig unterschiedliche Berufsgruppen Hand in Hand, um eine bestmögliche Versorgung des Patienten zu ermöglichen. Dabei ergänzen sich die einzelnen Berufsgruppen durch ihre speziellen Fähigkeiten und Aufgabenbereiche. Die medizinische Behandlungsleitung erfolgt durch den Geriater (Experte für altersgerechte Medizin), der die Informationen zusammenführt, bewertet und gemeinsam mit dem geriatrischen Team einen individuell auf den Patienten zugeschnittenen Behandlungsplan erarbeitet. Dabei bilden der kontinuierliche Austausch innerhalb unseres geriatrischen Teams und der intensive Dialog mit unseren Patienten die Voraussetzung für eine bestmöglicge Krankenhausbehandlung.

Unser Team:

Unser multiprofessionell geriatrisches Team in der Asklepios Klinik Parchim besteht aus:

  • einem ärztlichem Dienst mit Behandlungsleitung durch einen Geriater (Experte für altengerechte Medizin)
  • interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen durch Konsile
  • Mitarbeiterin des pflegerischen Dienstes mit geriatrischer Zusatzqualifikation
  • Physiotherapeuten und Ergotherapeuten (bieten ein Training der alltagspraktischen Fertigkeiten an) sowie Experten für physikalische Therapie (zum Beispiel Nutzung von Wärme und Licht)
  • Sozialdienstmitarbeitern
  • Psychologen beziehungsweise Neuropsychologen
  • Logopäden (Experten für Sprachheilkunde)
  • Wundexperten
  • Diabetes- und Ernährungsberatern (Diabetes: sogenannte Zuckerkrankheit)
  • Seelsorgern

Seite teilen: