Multimodale Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen

Akute Schmerzen entstehen nach Verletzungen oder Operationen und zwingen uns zur Schonung. Schmerzen können uns warnen und damit vor Schäden bewahren.
Bei chronischen Schmerzen gehen diese nützlichen Funktionen im Verlauf verloren. Es entwickelt sich eine eigenständige Schmerzerkrankung, welche sowohl den Körper als auch die Seele betrifft.

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Wenn Sie an chronischen Schmerzen erkrankt sind, können wir Ihnen unsere Hilfe anbieten. Seit 2011 bieten zwei Ärzte mit der Zusatzbezeichnung „Spezielle anästhesiologische Schmerztherapie“ Ihnen eine zweiwöchige stationäre multimodale Schmerztherapie an:

Während dieser Komplexbehandlung kommen  nach einem im Vorfeld festgelegten Therapieplan mannigfaltige Verfahren zur Anwendung:

 

  • Ärztliche Diagnostik und Therapie
  • Psychologisches Schmerzbewältigungstraining in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Psychologische Diagnostik und Psychotherapie in Einzelgesprächen bei Bedarf
  • Individuelle Physiotherapie
  • Physikalische Therapie
  • Patientenadaptierte milde bis moderate Ausdauer- und Kräftigungsübungen
  • Entspannungsübungen (PMR)
  • Therapeutische Filmvorführungen und Diskussion im Rahmen der Schmerzbewältigung

Seite teilen: