Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

  • Anruf statt Wartezimmer / Notaufnahme
    Bei Verdacht auf Infektion mit dem neuen Coronavirus kommen Sie bitte NICHT DIREKT zum Hausarzt / in die Notaufnahme, sondern rufen vorab Ihren Hausarzt oder den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an:
    ► Telefonnummer: 116 117
  • Bei Fragen rund um das neuartige Coronavirus rufen Sie bitte die Hotline des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit an:
    ► Telefonnummer: 09131 / 6808-5101
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen:
    Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
    Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Versorgung von Arbeits- und Schulunfällen

Die Asklepios Klinik Lindau ist im östlichen Bodenseebereich für fast alle Arten von Verletzungen im Rahmen der deutschen gesetzlichen Unfallversicherung zuständig und berechtigt, Erst- und Weiterversorgung von Schul- und Arbeitsunfällen durchzuführen. Mit allen verfügbaren Mitteln werden unsere Patienten schnellstmöglich wieder in ihr soziales Umfeld integriert und in enger Zusammenarbeit mit den Berufsgenossenschaften in den Schul- und Berufsalltag zurückgeführt. Hierbei ist nach der stationären oder ambulanten Erstversorgung die weitere integrierte Versorgung durch die BG-Ambulanz in unserem Hause unter der Leitung unseres Chefarztes Dr. med. T. Wißmeyer ein entscheidendes Bindeglied der Nachsorge.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 15.30 Uhr
Di
8.00 - 15.30 Uhr
Mi
8.00 - 15.30 Uhr
Do
8.00 - 15.30 Uhr
Fr
8.00 - 12.00 Uhr

Seite teilen: