Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Ernährungsmedizinische Beratung und Begleitung

Wir bieten kompetente Beratungen und Begleitung für Menschen mit Übergewicht, Untergewicht, chronischen Erkrankungen wie zum Beispiel Morbus Crohn (chronisch-entzündliche Darmerkrankung), Kurzdarmsyndrom sowie Nahrungsmittelallergien an. Unsere Experten helfen Patienten in verschiedenen Lebensphasen.

fruehstueck-privita

Jeder Mensch muss essen - jeden Tag. Eigentlich handelt es sich dabei um einen normalen Vorgang, der aus einem Hungergefühl und der anschließenden Sättigung besteht. Wenn die Seele krank ist, kann sich dies in einem gestörten Essverhalten äußern.

Alle Essstörungen haben eines gemeinsam: Die Betroffenen denken ständig ans Essen. Sie haben ein verzerrtes Selbstbild und fühlen sich stark unter Druck gesetzt. Obwohl die Gedanken ständig ums Essen kreisen, ist der Essvorgang eine Qual.

Die Betroffenen sehen ihre Erkrankung meist nicht und versuchen, Hinweise darauf zu verstecken.

Für die Therapie ist nicht nur die Einsicht entscheidend, dass man unter einer Essstörung leidet, sondern auch die Unterstützung des sozialen Umfeldes.

Wir beraten und begleiten unsere Patienten, die an Essstörungen leiden, intensiv und individuell.

Seite teilen: