Orthopädische Rehabilitation

Wir bringen Sie in Bewegung

Unser Bewegungsapparat ist ein kleines Wunderwerk: seine über 1000 Einzelteile machen uns stabil und zugleich flexibel und beweglich. Aber so komplex er ist und so viele Aufgaben er übernimmt - so anfällig ist er: Unfälle, Operationen, Verschleiß oder Krankheiten können ihn ins Wanken bringen. Dann sind wir für Sie da: Mit Anschlussheilbehandlungen und Heilverfahren helfen wir Ihnen zurück in ein schmerzfreies Leben in Bewegung

Indikationen

Für medizinische Heilverfahren

  • Degenerative Erkrankungen der gesamten Wirbelsäule
  • Bandscheibenvorfälle mit oder ohne radikuläre Symptomatik
  • Fehlhaltungs- oder überlastungsbedingte Wirbelsäulenbeschwerden mit statisch muskulärer Problematik
  • Häufig wiederkehrende Wirbelblockierungen
  • Degenerative Erkrankungen (Arthrosen) sämtlicher Gelenke
  • Osteoporose
  • Entzündlich-rheumatische Erkrankungen

Das Heilverfahren kann sowohl stationär als auch ambulant (AMR) durchgeführt werden.

Für Anschlussheilbehandlung (AHB)

  • nach operativen Eingriffen am Bewegungsapparat
  • nach Endoprothetik der großen Gelenke (Hüfte, Knie, usw.)
  • nach Bandscheibenoperationen
  • nach operativen Wirbelsäuleneingriffen
  • nach operativ versorgten Knochenbrüchen
  • nach gelenknahe Weichteileingriffe (z.B. Kapselbandrekonstruktion)

Die Anschlussheilbehandlung kann sowohl stationär als auch ambulant (AMR) durchgeführt werden.

Therapieangebote

Jeder Mensch ist einzigartig. Deshalb entwickeln unsere Ärzte, Pflegefachkräfte, Physio- und Ergotherapeuten sowie Psychologen gemeinsam ein Behandlungskonzept, das genau auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Unser Team

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 13.00 Uhr
Di
8.00 - 13.00 Uhr
Mi
8.00 - 13.00 Uhr
Do
8.00 - 13.00 Uhr
Fr
8.00 - 13.00 Uhr

Downloadbereich

Hier können Sie unsere Broschüren herunterladen.

Seite teilen: