Anmeldung und stationäre Aufnahme

Bei Fragen zur Anmeldung einer stationären Behandlung wenden Sie sich bitte an unseren Aufnahmedienst. Wenn Sie sich anmelden möchten, rufen Sie gern in unserem Sekretariat an.

Bei Fragen zur Behandlung in Tiefenbrunn können Sie sich während der Telefonsprechzeiten an den Leiter der Ambulanz, Herrn Sascha Brünig, wenden.

Bei Fragen zu den weiteren Abläufen nach Ihrer Anmeldung stehen Ihnen die Kolleginnen unserer Patientenverwaltung zu Verfügung.

Wir helfen Ihnen

Ihre Aufnahme erfolgt elektiv. Wir planen also Ihren Aufenthalt im Vorfeld und prüfen zunächst, von welchem der in Tiefenbrunn vorgehaltenen Settings Sie am besten profitieren können. Lassen Sie uns deshalb nach Möglichkeit einen Indikationsbericht von Ihrem Therapeuten zukommen oder den Anmeldebogen für Zuweiser und schicken Sie uns den Anmeldebogen für Patienten möglichst zeitnah zu, damit wir uns so schnell wie möglich um einen geeigneten Therapieplatz in Tiefenbrunn für Sie kümmern können.

Einweisung: Wie komme ich nach Tiefenbrunn?

Zur Aufnahme in unser Krankenhaus brauchen Sie eine ärztliche Einweisung (Verordnung der Krankenhausbehandlung). Fragen zu den notwendigen Formalitäten beantworten Ihnen gerne unsere freundlichen Mitarbeiterinnen in der Aufnahmeabteilung.

Wenn Sie unsicher sind, ob Tiefenbrunn das richtige Krankenhaus für Sie ist, steht für ärztlich-psychotherapeutische Fragen, etwa die Indikationsstellung betreffend (Indikation: Heilanzeige), der Aufnahmearzt zur Verfügung. Mit ihm können Sie sämtliche Fragen besprechen, die Sie im Zusammenhang mit dem geplanten Aufenthalt bei uns haben.

Sie können sich auch an unsere Institutsambulanz wenden. Damit wir auf vorherige Behandlungen aufbauen können, benötigen wir medizinische Unterlagen, zum Beispiel Berichte über frühere ambulante Therapien und Krankenhausaufenthalte.

Unser Behandlungsangebot

Wir treffen auf Basis Ihrer Unterlagen und eventuell geführter ambulanter Gespräche sowie der Empfehlungen der zuweisenden Ärzte eine Entscheidung darüber, in welcher Klinik Sie voraussichtlich am besten aufgehoben sein werden:

Unsere Empfehlung stimmen wir ausführlich mit Ihnen ab. Bitte stellen Sie uns auch alle Ihre Fragen.

Informationen für Zuweiser

Mit einem Indikationsbericht helfen Sie uns, für Ihre Patienten das geeignete Setting im Rahmen der spezialisierten Bereiche unserer Klinik zu finden.

Sie können aber auch auf den Anmeldebogen für Zuweiser zurückgreifen. Bitte notieren Sie für uns Ihre Rückrufnummer oder E-Mail-Adresse, damit wir Sie gegebenenfalls zurückrufen können.

Wenn Sie Fragen zu den unterschiedlichen Settings und Thrapiemaßnahmen haben, wenden Sie sich an unser Sekretariat. Der Leiter der Ambulanz ruft Sie dann zeitnah zurück.

Informationen für Einweiser und Fachleute

Sie erreichen uns

Mo
09:30 Uhr - 12:00 Uhr
Di
09:30 Uhr - 11:00 Uhr
Mi
09:30 Uhr - 12:00 Uhr
Do
12:00 Uhr - 16:00 Uhr
Fr
09:30 Uhr - 12:00 Uhr

Sprechen Sie uns an

Sie erreichen uns

Mo
08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Di
08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mi
08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Do
08:30 Uhr - 14:30 Uhr
Fr
08:30 Uhr - 12:00 Uhr

Seite teilen: