Endoprothetikzentrum

Spezialisten der Prothetik

Spezialisten der Prothetik

In unserem hoch spezialisierten Endoprothetikzentrum versorgen unsere Experten jeden Patienten - vom jungen Sportler bis zum hochbetagten Menschen - individuell und den jeweiligen Erfordernissen entsprechend operativ. Beim Ersatz von Hüftgelenk und Kniegelenk bietet die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie ihren Patienten höchste Qualität. Dies belegt die erfolgreich bestandene Zertifizierung zum Endoprothetikzentrum (EndoCert®), mit der die strengen Qualitätskriterien der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) erfüllt werden.

Das Endoprothetikzentrum der Asklepios Klinik Langen führt Hüft- und Kniegelenkoperationen jeden Schweregrades durch, sowohl bei Patienten in der Erstversorgung als auch bei Patienten, bei denen ein künstliches Gelenk ausgewechselt werden muss (Wechseloperation).

Bei jedem Eingriff steht die Operationsqualität für den einzelnen Patienten im Vordergrund. Denn sie entscheidet über die Beweglichkeit des Gelenkes und die neue Lebensqualität, die die Patienten dadurch gewinnen. Vielfach kommen dabei minimalinvasive Verfahren zum Einsatz, damit die Rehabilitation unserer Patienten so schnell und reibungslos wie möglich erfolgen kann.

Ferner wird die stationäre Versorgung unserer Patienten durch eine leistungsstarke Physiotherapie und eine moderne Anästhesie mit interdisziplinärer Schmerztherapie unterstützt. Im Bedarfsfall stehen auch die internistischen Abteilungen, die allgemeinchirurgische Klinik und die interdisziplinäre Intensivstation zur Mitbehandlung zur Verfügung. Somit sind wir in der Lage nahezu jede mögliche Begleitkomplikation zu beherrschen und damit auch schwerstkranke Patienten erfolgreich zu versorgen.

Weiterführende Informationen

Seite teilen: