Corona-Hinweise

Besuchsverbot

Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken
© Asklepios Kliniken

Aufgrund der aktuell sehr hohen Infektionszahlen können  wir zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter leider keine Besucher mehr in der Klinik zulassen.

Alle Patienten, die einer Behandlung oder Beratung bedürfen, werden  weiterhin wie gewohnt in der Klinik versorgt. 

 

 

 

Auf Besuch müssen unsere Patienten jedoch leider verzichten

Die Begleitung eines Patienten zu einem Untersuchungstermin oder Arztgespräch ist leider ist nicht mehr möglich. Unsere Servicekräfte begleiten die Patienten sehr gerne zu Ihrem Termin.

Ausnahmen sind:

  • Werdende und frischgebackenen Mütter
    Während der Geburt, darf eine, von der werdenden Mutter benannte Person im Kreißsaal anwesend sein und danach Mutter und Kind 1x pro Tag auf der Geburtenstation besuchen.
     
  • Schwerstkranke bzw. palliative Patienten dürfen in Absprache mit dem behandelnden Ober- oder Chefarzt Besuche erhalten.
     
  • Nur in begründeten Ausnahmefällen ist die Begleitung eines Patienten zu einem Untersuchungstermin oder Arztgesprächh durch einen Angehörigen oder eine Vertrauensperson möglich. 

 

 

 

Seite teilen: