Precision Medicine

Precision Medicine (auch bekannt als „personalisierte Medizin“ oder „individualisierte Medizin“) ist ein gegenwärtig neu entstehender Ansatz bei der Behandlung und Prävention von Krankheiten.

Patienten werden heute im Hinblick auf Symptome oder einer Krankheit behandelt. In diesem System sind Behandlung und Medikamente für einige Patienten extrem erfolgreich, während sie bei anderen verheerende Nebenwirkungen auslösen. Denn Krankheiten können unterschiedliche Ursachen haben. Zudem schlagen Behandlungen bei manchen Patienten wegen individueller medizinischer oder biologischer Abweichungen, spezieller Umwelteinflüsse, des persönlichen Lebensstils oder individueller genetischer Unterschiede nicht an.

Innovativer Behandlungsansatz mit Erfolg

Precision Medicine setzt bei den individuellen Verschiedenheiten des Patienten an und berücksichtigt dabei die oben genannten Faktoren.

Dies gibt Klinikärzten neue Instrumente an die Hand, um die komplexen Mechanismen zu verstehen, die dem Zustand eines Patienten zugrunde liegen. Künftig werden beispielsweise computergestützte Systeme die Behandlungsentscheidung bei der Prognose unterstützen, welche Behandlungen am vielversprechendsten sind.
 

Sprechen Sie uns an

 Rudi Schmidt

Rudi Schmidt

Konzernbereich Precision Medicine

Seite teilen: