Fortbildungen für Praxisanleitende

Sie suchen noch Fortbildungsmöglichkeiten, um Ihr Wissen zu aktualisieren und die 24 Fortbildungsstunden pro Jahr nachweisen zu können? Vielleicht haben wir hier das Richtige für Sie!

Fortbildungen für Praxisanleitende 2022 im Überblick

08.02.2022 Praxisanleiter- Kompetenzorientiert anleiten

Datum: 08.02.2022

Zeit: 08:00- 15:15 Uhr

Dozent/in: Anke Jakobs

Kosten: 120€

Veranstaltungsort:

Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Weißenfels, Max- Planck- Straße 1, 06667 Weißenfels

Zielgruppe: Diese Fortbildung richtet sich an alle Praxisanleitenden der Gesundheitsfachberufe in allen Settings.

Inhalt: 

Auszubildende mit Freude und Motivation fachgerecht nach kompetenzorietierter Methode anleiten und auf dem Weg zur profesionellen Pflegefachkraft begleiten.

Kursabschluss: 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Teilnehmerzertifikat. Es bedarf keiner Prüfungsleistung.

Diese Veranstaltung ist mit 8 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldeschluss:

Ihre Anmeldung ist bis zum 26.01.2022 möglich. Danach auf Anfrage.

 

 

 

08.03.2022 + 07.06.2022 Praxisanleiterkonferenz Asklepios Klinik Weißenfels intern

Datum: 08.03.2022 und 07.06.2022 (bitte einzeln anmelden!)

Zeit: 13:00- 15:00 Uhr

Dozent/in: Nicole Rasper

Kostenbeitrag: 15,00 € pro Teilnehmenden

Veranstaltungsort:

Asklepios Klinik Weißenfels, Naumburger Straße 76, 06667 Weißenfels

Zielgruppe: 

Diese Fortbildung richtet sich an alle Praxisanleitenden der Asklepios Klinik Weißenfels.

Inhalt: 

Aktuelle Themen werden mit pädagogisch- didaktischen Themen verbunden und aufgearbeitet. Gezielte Tagesordnungspunkte werden kurzfristig bekannt gegeben.

Kursabschluss: 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Teilnehmerzertifikat. Es bedarf keiner Prüfungsleistung.

Diese Veranstaltung ist mit 2 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldeschluss:

Ihre Anmeldung ist bis zum 22.02.2022 möglich. Danach auf Anfrage.

01.04.2022 Praxisanleiterkonferenz für externe Praxisanleiter:innen

Datum: 01.04.2022

Zeit: 13:00- 15:00 Uhr

Dozent/in: Team BZG

Kostenbeitrag: 15,00 € pro Teilnehmenden

Veranstaltungsort:

Asklepios Bildungszentrum Weißenfels, Max- Planck- Straße 1, 06667 Weißenfels

Zielgruppe: 

Diese Fortbildung richtet sich an alle Praxisanleitenden, aus allen Settings, gern Kooperationspartner.

Inhalt: 

Aktuelle Themen werden mit pädagogisch- didaktischen Themen verbunden und aufgearbeitet. Gezielte Tagesordnungspunkte werden kurzfristig bekannt gegeben.

Kursabschluss: 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Teilnehmerzertifikat. Es bedarf keiner Prüfungsleistung.

Diese Veranstaltung ist mit 2 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldeschluss:

Ihre Anmeldung ist bis zum 18.03.2022 möglich. Danach auf Anfrage.

06.09.2022 Praxisanleiterkonferenz Asklepios Klinik Weißenfels intern

Datum: 06.09.2022

Zeit: 13:00- 15:00 Uhr

Dozent/in: Nicole Rasper

Kostenbeitrag: 15,00 € pro Teilnehmenden

Veranstaltungsort:

Asklepios Klinik Weißenfels, Naumburger Straße 76, 06667 Weißenfels

Zielgruppe: 

Diese Fortbildung richtet sich an alle Praxisanleitenden der Asklepios Klinik Weißenfels.

Inhalt: 

Aktuelle Themen werden mit pädagogisch- didaktischen Themen verbunden und aufgearbeitet. Gezielte Tagesordnungspunkte werden kurzfristig bekannt gegeben.

Kursabschluss: 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Teilnehmerzertifikat. Es bedarf keiner Prüfungsleistung.

Diese Veranstaltung ist mit 2 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldeschluss:

Ihre Anmeldung ist bis zum 23.08.2022 möglich. Danach auf Anfrage.

17.10.2022 Praxisanleiter: Ärgerst du dich noch oder antwortest du schon?

Datum: 17.10.2022

Zeit: 09:00- 16:30 Uhr

Dozent/in: Olaf Kubelke- Humorpille

Kostenbeitrag: 120,00 € pro Teilnehmenden

Veranstaltungsort:

Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Weißenfels, Max- Planck- Straße 1, 06667 Weißenfels

Zielgruppe: 

Diese Fortbildung richtet sich an alle Praxisanleitenden, in allen Settings.

Inhalt: 

„Schlagfertigkeit ist etwas, auf das man erst 24 Stunden später kommt.“
(Mark Twain)
Geht es Ihnen ebenso und wollen Sie in schwierigen Situationen handlungsfähig
bleiben? Wir zeigen Ihnen in diesem Seminar, wie Sie gelassener und souveräner
auf die kommunikativen Herausforderungen im beruflichen und privaten Alltag
reagieren können. Lernen Sie mit einer spielerischen Leichtigkeit
Kommunikationstechniken kennen, um Ihre persönliche Kompetenz zu erweitern.
Werden Sie zum Emotionssurfer und tauchen Sie nicht in Wut, Ärger und
Sprachlosigkeit ab. Wir erweitern Ihren persönlichen Werkzeugkoffer, damit Sie
Ihre innere Ruhe behalten. Sie sind der beste Experte für sich selbst und Sie sind
der einzige Mensch, den Sie nachhaltig im Denken und Handeln beeinflussen
können. Wir helfen Ihnen dabei, dass Sie sich in Zukunft nicht von Ihren
Emotionen überwältigen lassen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie man bei
unfairen Attacken entspannt bleibt und konstruktiv mit der Situation umgeht.

Ziele
- Kennenlernen von Schlagfertigkeitstechniken
- In schwierigen Situationen handlungsfähig bleiben
- Mit Witz und Charme überzeugen
- Konstruktiver Umgang bei unfairen Angriffen
- Gelassen bleiben bei Reizthemen und emotionalen Angriffen
Sie lernen in diesem Seminar weder Sprüche auswendig noch die Kunst der
„Kampf-Rhetorik“. Sie erfahren, wie Sie den Dialog aufrechterhalten und Diskussionen in produktive Bahnen lenken.

Kursabschluss: 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Teilnehmerzertifikat. Es bedarf keiner Prüfungsleistung.

Diese Veranstaltung ist mit 8 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldeschluss:

Ihre Anmeldung ist bis zum 01.10.2022 möglich. Danach auf Anfrage.

18.10.2022 Praxisanleiter: Humorvoll arbeiten und leben

Datum: 18.10.2022

Zeit: 09:00- 16:30 Uhr

Dozent/in: Olaf Kubelke- Humorpille

Kostenbeitrag: 120,00 € pro Teilnehmenden

Veranstaltungsort:

Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Weißenfels, Max- Planck- Straße 1, 06667 Weißenfels

Zielgruppe: 

Diese Fortbildung richtet sich an alle Praxisanleitende, in allen Settings.

Inhalt: 

Humorvolle Menschen sind glücklicher
Volksweisheiten wie: "Lachen ist die beste Medizin" oder " Humor ist, wenn man
trotzdem lacht", kennt jeder. Doch wie können Sie in Zeiten von Stress,
Überbelastung und Unterbesetzung den Spaß an der Arbeit nicht verlieren? Gerade
am Arbeitsplatz ist es wichtig, sich den Sinn für Humor, den jeder hat, zu bewahren
oder neu zu entdecken. Manchmal hat sich dieser Sinn unter der Flut von Arbeit,
Verantwortung und Hektik nur versteckt und möchte gefunden werden!
Das Seminar ist sehr praxisorientiert. Die Teilnehmenden bekommen aufgezeigt, wie
sie humorvoller, kreativer, entspannter und souveräner auf Alltagssituationen
reagieren können. Denn gerade, wenn wir Humor am nötigsten brauchen, verlässt er
uns am schnellsten - im Stress.
Ziel des Seminars ist es, Humor bewusst als wertvolle Ressource für den Alltag zu
entwickeln und zu bewahren. So können Sie in Stresssituationen gelassener reagieren
und Sie steigern Ihre eigene Resilienz.

Ziele
- Humor kann gezielt als Bewältigungsstrategie im Stress genutzt werden
- Kreativität und Flexibilität werden durch Humor gefördert
- Grenzen des „guten“ Humors werden diskutiert
- Steigerung der eigenen Resilienz mit Humor
- Ressourcen wie Achtsamkeit, Empathie und Wertschätzung werden als Sozialkompetenz entdeckt
- Die Zusammenhänge von Humor und Glück werden gemeinsam erarbeitet

Kursabschluss: 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Teilnehmerzertifikat. Es bedarf keiner Prüfungsleistung.

Diese Veranstaltung ist mit 8 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldeschluss:

Ihre Anmeldung ist bis zum 01.10.2022 möglich. Danach auf Anfrage.

20.10.2022 Praxisanleiter: Feedbackgespräche mit Auszubildenden

Datum: 20.10.2022

Zeit: 08:00- 15:15 Uhr

Dozent/in: Dr. Wolfgang Preuß

Kostenbeitrag: 120,00 € pro Teilnehmenden

Veranstaltungsort:

Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Weißenfels, Max- Planck- Straße 1, 06667 Weißenfels

Zielgruppe: 

Diese Fortbildung richtet sich an alle Praxisanleitende, in allen Settings.

Inhalt: 

Feedback geben und nehmen! Adäquate Zusammenarbeit mit Auszubildenden durch kommunikative Strategien fördern

Kursabschluss: 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Teilnehmerzertifikat. Es bedarf keiner Prüfungsleistung.

Diese Veranstaltung ist mit 8 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldeschluss:

Ihre Anmeldung ist bis zum 06.10.2022 möglich. Danach auf Anfrage.

10.11.2022 Praxisanleiter: Coolout in der Pflegeausbildung- was Praxisanleitende tun können

Datum: 10.11.2022

Zeit: 09:00- 16:00 Uhr

Dozent/in: Ulrike Goßmann

Kostenbeitrag: 120,00 € pro Teilnehmenden

Veranstaltungsort:

Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Weißenfels, Max- Planck- Straße 1, 06667 Weißenfels

Zielgruppe: 

Diese Fortbildung richtet sich an alle Praxisanleitende, in allen Settings.

Inhalt: 

Oft ist zwischen dem in der Ausbildung gestellten Anspruch an gute Pflege und der Wirklichkeit im Pflegealltag ein großer Widerspruch. Viele Pflegekräfte fühlen sich in einem Dilemma. Eine typische Strategie, um in diesem Spannungsfeld handlungsfähig zu bleiben, ist das das sogenannte „Coolout“
(Sich-kalt-machen). Die Folge ist ein Verlust an Sensibilität gegenüber der Situation und den Bedürfnissen der Patienten.
Das Wissen über „Coolout“ und seine Folgen kann bereits in der Ausbildung der Auszubildenden präventiv genutzt werden. Den Praxisanleitenden kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.
Ziel der Veranstaltung ist eine Sensibilisierung für die moralischen Konflikte im Pflegealltag sowie das Kennenlernen von Strategien zur Bewältigung.
Inhalte:

  • Was ist Coolout? Abgrenzung zum Burnout (Untersuchung von K. Kersting)
  • Die verschiedenen Reaktionsmuster des Coolouts erkennen
  • Die eigene Motivation / Rollenverständnis des Praxisanleiters
  • Kann Coolout vermieden werden? 
  • Instrumente zur Identifikation und Prävention von Coolout nutzen
  • Ausbildungsbegleitende Gespräche planen, durchführen und evaluieren

Kursabschluss: 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Teilnehmerzertifikat. Es bedarf keiner Prüfungsleistung.

Diese Veranstaltung ist mit 8 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldeschluss:

Ihre Anmeldung ist bis zum 27.10.2022 möglich. Danach auf Anfrage.

11.11.2022 Praxisanleiter: Auszubildende fair und sicher bewerten

Datum: 11.11.2022

Zeit: 09:00- 16:00 Uhr

Dozent/in: Ulrike Goßmann

Kostenbeitrag: 120,00 € pro Teilnehmenden

Veranstaltungsort:

Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Weißenfels, Max- Planck- Straße 1, 06667 Weißenfels

Zielgruppe: 

Diese Fortbildung richtet sich an alle Praxisanleitende, in allen Settings.

Inhalt: 

Das Erstellen von Bewertungen und Beurteilungen erfordert von Praxisanleitenden ein hohes Verantwortungsbewusstsein, denn Auszubildende erwarten, dass ihre Leistungen fair, objektiv und
nachvollziehbar bewertet werden. Die generalistische Pflegeausbildung stellt Praxisanleitende vor neue Herausforderungen, eine regelmäßige Beurteilung des Kompetenzstandes ist unerlässlich, um die Auszubildenden auf ihrem Weg zu begleiten.
Ziel dieser Fortbildung ist das Kennenlernen der Kompetenzkriterien und -bewertungen. Wie kann eine Beurteilung möglichst gerecht und zuverlässig gestaltet werden?


Inhalte:

  • Ziele von Beurteilungen
  • Kriterien zur Leistungsbeurteilung und -bewertung 
  • Beurteilungs- und Bewertungsinstrumente
  • Unterschiedliche Formen der Leistungskontrolle
  • Kriterien der beruflichen Handlungskompetenz in der Pflege
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Wahrnehmungs- und Beurteilungsfehler
  • Selbstreflexion des Beurteilenden

Kursabschluss: 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Teilnehmerzertifikat. Es bedarf keiner Prüfungsleistung.

Diese Veranstaltung ist mit 8 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldeschluss:

Ihre Anmeldung ist bis zum 28.10.2022 möglich. Danach auf Anfrage.

02.12.2022Praxisanleiterkonferenz externe Praxisanleiter:innen

Datum: 02.12.2022

Zeit: 13:00- 15:00 Uhr

Dozent/in: Team BZG

Kostenbeitrag: 15,00 € pro Teilnehmenden

Veranstaltungsort:

Asklepios Bildungszentrum Weißenfels, Max- Planck- Straße 1, 06667 Weißenfels

Zielgruppe: 

Diese Fortbildung richtet sich an alle Praxisanleitenden, aus allen Settings, gern Kooperationspartner.

Inhalt: 

Aktuelle Themen werden mit pädagogisch- didaktischen Themen verbunden und aufgearbeitet. Gezielte Tagesordnungspunkte werden kurzfristig bekannt gegeben.

Kursabschluss: 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Teilnehmerzertifikat. Es bedarf keiner Prüfungsleistung.

Diese Veranstaltung ist mit 2 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldeschluss:

Ihre Anmeldung ist bis zum 18.11.2022 möglich. Danach auf Anfrage.

06.12.2022 Praxisanleiterkonferenz Asklepios Klinik Weißenfels intern

Datum: 06.12.2022

Zeit: 13:00- 15:00 Uhr

Dozent/in: Nicole Rasper

Kostenbeitrag: 15,00 € pro Teilnehmenden

Veranstaltungsort:

Asklepios Klinik Weißenfels, Naumburger Straße 76, 06667 Weißenfels

Zielgruppe: 

Diese Fortbildung richtet sich an alle Praxisanleitenden der Asklepios Klinik Weißenfels.

Inhalt: 

Aktuelle Themen werden mit pädagogisch- didaktischen Themen verbunden und aufgearbeitet. Gezielte Tagesordnungspunkte werden kurzfristig bekannt gegeben.

Kursabschluss: 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Teilnehmerzertifikat. Es bedarf keiner Prüfungsleistung.

Diese Veranstaltung ist mit 2 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldeschluss:

Ihre Anmeldung ist bis zum 22.11.2022 möglich. Danach auf Anfrage.

Seite teilen: