Liebe Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

 

Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen

Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Andere Erkrankungen

Wir helfen Ihnen bei

  • Infektiöse Arthritiden (z.B. Borreliose, Morbus Whipple)
  • Osteoporose

Lyme Borreliose

Die Lyme Borreliose ist die häufigste von Zecken übertragene Krankheit. Wird sie lange Zeit nicht entdeckt, können die Bakterien (Borrellien) auch die Gelenke befallen und zur Lyme Arthritis führen. Betroffen sind dann vor allem Hüft- und Kniegelenke, wobei es durchaus möglich ist, dass die Entzündung spontan zurückgeht und an anderer Stelle wieder auftritt.

Morbus Whipple

Der Morbus Whipple ist eine seltene Erkrankung des Dünndarms, verursacht durch das Bakterium Trophoeryma whippelii. Die Symptome treten in verschiedenster Form auf (Fieber, Diarrhoe etc.). Der Nachweis kann ausschließlich durch histologische Untersuchungen erfolgen.

Seite teilen: