Liebe Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

 

Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen

Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Unfallchirurgie

Unser Spektrum umfasst die gesamte Unfall-, Hand-, und Wiederherstellungschirurgie bei Erwachsenen und Kindern. Dabei nutzen wir alle gängigen operativen und konservativen Verfahren der Knochenbruchbehandlung und der Behandlung von Sehnen- und Weichteilschäden.

Da wir als orthopädische Klinik auf die Therapie des Bewegungsapparates spezialisert sind, gibt es Einschränkungen bei Schwerst- und Kombinationsverletzungen, bei denen Brustkorb- oder Bauchorganen in Mitleidenschaft gezogen wurden, sowie bei schweren Kopfverletzungen, die eine intensivmedizinische Versorgung benötigen.

"Emergency Room"

Für Akut- und Notfälle betreiben wir einen "Emergency Room" zur optimalen unfallchirurgischen Versorgung. Das Team dieser Notfallambulanz mit Schwestern und Ärzten steht 24 Stunden für die Behandlung von Verletzungen der Knochen und Gelenke zur Verfügung. Auch das OP-Team steht rund um die Uhr zur Verfügung, um notfalls ohne Zeitverzug aktiv zu werden.
Der Notfallraum ist mit allen wichtigen Geräten zur Akutbehandlung ausgerüstet: zum Beispiel OP-Sets für kleinere Eingriffe, Narkosegerät zur Atemwegssicherung und Beatmung, Pulsoxymetrie, Infusiomaten, Perfusoren, EKG-Monitor, Defibrillator, Möglichkeiten zur invasiven Druckmessung sowie Temperiersysteme. Des Weiteren gibt es für die Notfalldiagnostik Röntgen-Bildverstärker sowie Ultraschallgerät und Gefäßdoppler, außerdem für die notfallmäßige Behandlung Schienen- und Extensionssysteme sowie Notfallmedikamente. Auch die Röntgeneinrichtung der Klinik ist jederzeit nutzbar.
 

 

Weitere Infos finden Sie auf unserer Universitätsseite

Seite teilen: