Alzheimerberatungsstelle

In Deutschland leben derzeit etwa eine Million Demenzkranke; zwei Drittel der Erkrankten werden zu Hause von ihren Angehörigen betreut und gepflegt. Dennoch gibt es derzeit nur wenige Betreuungs- und Hilfsangebote. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft möchte Entlastung für die Betreuenden schaffen durch Aufklärung, Unterstützung und örtliche Hilfe.
Wenn Sie Fragen haben zur Alzheimer-Krankheit oder anderen Demenzerkrankungen, zu individuellen oder persönlichen Problemen mit dem Kranken, zu rechtlichen Aspekten und finanzieller Unterstützung, zu Hilfsangeboten und Betreuungsmöglichkeiten, unterstützen wir Sie gerne.

Wir beraten Sie insbesondere zu folgenden Themen wie, Hilfestellung bei der Suche nach Ansprechpartnern, Informationen hinsichtlich der Pflegeversicherung, Hilfestellung bei rechtlichen Fragen, Alzheimer-Krankheit und andere Demenzerkrankungen, Umgang mit Demenzkranken und Belastungen der pflegenden Angehörigen.

Seite teilen: