Warum am Asklepios Campus Hamburg studieren?

Einen staatlich anerkannten medizinischen Universitätsabschluss unter dem Dach eines führenden privaten Klinikbetreibers erwerben? Das gibt es europaweit nur am Asklepios Campus Hamburg (ACH). Der ACH ist Teil der angesehenen Medizinischen Fakultät der Semmelweis Universität in Budapest (Ungarn). Er wird betrieben vom deutschen Asklepios-Konzern, konkret von der als gemeinnützig anerkannten Asklepios Medical School GmbH.

Vorteile, von denen Sie am ACH im klinischen Teil Ihres Studiums profitieren:

  • kleine Jahrgänge von bis 65 Studierenden
  • kleine Studierendengruppen von 6 bis 8 Studierenden
  • Anteil mit Unterrichtseinheiten in allen sieben großen Hamburger Asklepios Kliniken
  • von Anfang an viele Kontakte mit forschungsaktiven Chefärzten
  • intensive Betreuung und ein familiäres Umfeld
  • Erwerb eines voll äquivalenten, berufsbefähigenden Diploms der Semmelweis Universität, das Sie zur Beantragung der deutschen Approbation berechtigt
  • hervorragende Berufschancen

Ausserdem erwarten Sie am ACH:

  • ein Mentoren-Programm, bzw. neu ab Herbstsemester 2016/2017: ein Buddy-Programm
  • Plätze im Programm Erasmus+
  • eine organisierte Studierendenschaft mit eigenem Budget
  • ein kostenloses Semesterticket
  • eine kostenlose Sportscard (Hochschulsport Hamburg)
  • ein kostenloses Bewerbungstraining
  • eine kostenlose Statistikberatung
  • Studentenjobs in den Asklepios Kliniken und am ACH
  • komfortable Aufenthaltsräume wie unsere Studentenlounge und Studentenküche
  • Beratung bei persönlichen Schwierigkeiten im Studium durch unseren Ombudsmann

Seite teilen: