ACH

Personen betreten das ACH Gebäude

Das ist der ACH

Der Asklepios Campus Hamburg (ACH) ist eine offiziell registrierte, unselbstständige Niederlassung der Medizinischen Fakultät der Semmelweis Universität (Budapest). Seit 2008 ermöglicht der ACH es Medizinstudierenden, die das Vorklinikum an der Semmelweis Universität oder an anderen anerkannten Universitäten in Europa absolviert haben, ihr Studium an einem Campus der Semmelweis Universität in Deutschland fortzusetzen und hier die vierjährige klinische Studienphase zu absolvieren. 

Das Studium am ACH erfolgt nach ungarischem Curriculum in deutscher Sprache. Die Absolvent:innen des ACH sind mit ihrem Abschlussdiplom der Semmelweis Universität bei allen deutschen Landesprüfungsämtern zur Beantragung der Approbation und nach Erlangung der Approbation zur uneingeschränkten Berufsausübung in allen Ländern der Europäischen Union berechtigt.

Betrieben wird der ACH von der Asklepios Medical School GmbH (AMS). Sie ist eine als gemeinnützig anerkannte Tochtergesellschaft der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH. Der praktische Teil des Studiums findet hauptsächlich in den großen sieben Hamburger Asklepios Kliniken statt. Der Campus befindet sich auf dem Gelände der zentral gelegenen Asklepios Klinik St. Georg.

Diese Werte vertritt der ACH

Höchste Qualität in der theoretischen und praktischen Lehre, frühe Einbindung in Wissenschaft und Forschung, top Ausstattung hinsichtlich Medien, Räumen und Technik, modernes Management und vor allem ein persönliches Miteinander, dafür steht der ACH. Leitung, Mitarbeiter:innen, Dozierende wie auch Studierende tragen dazu bei, dass der ACH seine wichtigste Aufgabe erfüllt: leistungsbereite und verantwortungsbewusste Mediziner:innen durch eine hervorragende Ausbildung auf ihre Tätigkeit als erfolgreiche Ärzt:innen im Sinne des Hippokratischen Eides zum Wohl der Gesellschaft vorzubereiten.

Diese Vision verfolgt der ACH

Der ACH möchte die beste nichtstaatliche Ausbildung für Mediziner:innen in Deutschland auf dem Niveau der besten staatlichen Universitätsklinika anbieten. Dahinter steht die Vision, dass alle qualifizierten Bewerber:innen für ein Medizinstudium die Chance zu einer herausragenden Ausbildung erhalten sollen, und zwar unabhängig von ihren wirtschaftlichen Verhältnissen. 

Um diesem Exzellenz-Anspruch gerecht zu werden, hat der ACH seit seiner Gründung immer weiter dafür gesorgt, universitäre Strukturen und Prozesse zu etablieren und zu optimieren sowie die zeitgemäße inhaltliche und didaktische Qualität und Vielfalt der Lehre zu sichern. Dafür werden die räumlichen und technischen Lernbedingungen nach höchsten Standards kontinuierlich modernisiert, die Möglichkeiten erster wissenschaftlicher Aktivitäten der Studierenden erweitert und ein breites Spektrum studentischer Unternehmungen gefördert. All dies geschieht in einer Atmosphäre der Toleranz, Wertschätzung und Fürsorglichkeit.

Das zeichnet den ACH aus

Icon Diplomarbeit

FUNDIERTES STUDIUM nach Studienplan und -ordnung der international renommierten, staat­lichen Semmelweis Universität:

  • Für FAIRE ZUGANGSCHANCEN sorgen transparenten Leistungskriterien.
  • Der ANERKANNTE STUDIENABSCHLUSS berechtigt bei allen deutschen Landesprüfungsämtern zur Approbation.
Icon Person vor PC

EXZELLENTE LEHRE in Präsenz, digital oder hybrid:

  • Von Anfang an unterrichten überwiegend Chef- und Oberärzt:innen in KLEINEN GRUPPEN von 4-8 Studierenden.
  • Das MODERNE MEDIENZENTRUM mit UMFANGREICHER BIBLIOTHEK und die technisch topausgestatteten Hörsäle bieten optimale Lern- und Lehrbedingungen.
Icon Person auf Krankenbett

PRAXISNAHE AUSBILDUNG mit täglichen klinischen Lehreinheiten:

  • Der PRAKTISCHE TEIL DER LEHRE erfolgt hauptsächlich in den sieben Krankenhäusern des Asklepios Konzerns.
  • Im CAMPUS-EIGENEN SKILLS LAB können Studierende Fähigkeiten wie Ultraschalluntersuchungen, minimalinvasive chirurgische Eingriffe oder auch Blutentnahmen trainieren.
Icon mit Mikroskop

LEHRE UND WISSENSCHAFT eng miteinander verknüpft:

  • BESTNOTEN FÜR DEN ACH für innovative Lern- und Prüfungsformate gab es 2021 in einem internationalen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) der Bertelsmann Stiftung.
  • Ein FORSCHUNGSINTENSIVES UMFELD bietet zahlreiche Möglichkeiten, um studentische wissenschaftliche Aktivitäten umfangreich zu fördern.
Icon mit Personen und Sprechblasen

KLEINER LEBHAFTER CAMPUS mit insgesamt rund 230 Studierenden:

  • Nur vier Jahrgänge gleichzeitig LERNEN IN FAMILIÄRER ATMOSPHÄRE und mit intensiver persönlicher Betreuung am ACH.
  • Die IDEEN DER STUDIERENDEN prägen das Campuslebens maßgeblich und ein breites Spektrum an STUDENTISCHEN AGs sowie Partykeller, Fitnessraum und Lounge sorgen für ein großes jahrgangsübergreifendes Angebot.
Icon mit Händen

SOZIALES ENGAGEMENT der Studierenden wird gefördert:

  • Studierende am ACH können sich u. a. in der STUPOLI HAMBURG e.V. (studentisch geführte Poliklinik für Menschen ohne Krankenversicherung) engagieren.
  • Der ACH UNTERSTÜTZT soziales Engagement auf vielfältige Weise – finanziell, und organisatorisch, aber auch durch Networking-Aktivitäten und eine hervorragende Infrastruktur.
Icon Laptop

MODERNE AUSSTATTUNG und effiziente digitale Prozesse:

  • Eine zeitgemäße technische Ausstattung und kontinuierlich verbesserte Prozesse sorgen für eine gute ZUSAMMENARBEIT UND KOMMUNIKATION.
  • Der TÜV Nord hat das AUSGEZEICHNTE QUALITÄTSMANAGEMENT der Asklepios Medical School durch die Erstzertifizierung nach DIN EN ISO 9001:15 in 2020 bestätigt. 

Weitere Inhalte, die Sie interessieren könnten

Seite teilen: