Fachpflege in unserer Klinik

Bild: Bildungszentrum der Asklepios Psychiatrie Niedersachsen GmbH

Innerhalb des Rahmens, in dem wir Sie  im Alltag begleiten, spielen unsere Fachpflegekräfte mit ihren besonderen Kompetenzen und Arbeitsschwerpunkten eine wichtige Rolle.

So sind sie zum einen die aktiven Gestalter einer tragfähigen Beziehung zwischen Ihnen und dem Behandlungsteam, zum anderen wirken sie an speziellen therapeutischen Maßnahmen - wie beispielsweise Gruppenarbeiten zur Verbesserung der Stressregulation oder zu zwischenmenschlichen Fertigkeiten - mit.

Des Weiteren bieten Sie individuell auf Sie zugeschnittene Einzeltrainings an, hierzu gehören beispielsweise Angst- oder Zwangsexpositionstraining, Arbeit an persönlichen Ressourcen sowie eine gezielte und strukturierte Planung alltäglicher Aktivitäten. Sie sind maßgebliche Gestalter eines von Wertschätzung geprägten Milieus, das Sie in ihrer Selbstständigkeit und bei der Erreichung Ihrer individuellen Ziele fördert und fordert.

Unsere Klinik verfügt über eine staatlich anerkannte Weiterbildungsstätte für Fachkräfte der psychiatrischen Pflege. Die theoretische Weiterbildung umfasst 720 Unterrichtsstunden, deren Inhalte durch die niedersächsische Verordnung über die Weiterbildung in Gesundheitsfachberufen vorgegeben sind. Hinzu kommen Praktika in unterschiedlichen psychiatrischen Fachbereichen, die uns durch einen Kooperationsverbund von derzeit neun Fachkliniken/Einrichtungen in großer Zahl (75 mögliche Einsatzorte) zur Verfügung stehen. Unsere Fachpflegekräfte erreichen auf diesem Weg fundiertes Fachwissen und ein hohes Kompetenzniveau, um Sie und Ihre Angehörigen im Alltag bestmöglich beraten und unterstützen zu können.

Seite teilen: