Liebe Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

 

Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen

Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Die Beziehungsarbeit

Der Aufbau und die Erhaltung von hilfreichen und tragfähigen Beziehungen besitzen im Rahmen von kinder- und jugendpsychiatrischen und -psychotherapeutischen Behandlungen einen zentralen Stellenwert.

Bei der Betrachtung psychiatrisch-bedingter Beeinträchtigungen verdient die biographische und soziale Perspektive eine besondere Aufmerksamkeit. Wir arbeiten daran, die in der Regel multifaktoriell bedingte (auf mehreren Faktoren beruhende) Entstehung von störenden psychischen, psychosomatischen und sozialen Symptomen gemeinsam mit den Familien zu verstehen.

Gleichzeitig bemühen wir uns, sie zu lindern und gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen, aber auch mit ihren Sorgeberechtigten konstruktive Problemlösungsstrategien zu suchen, die eine stabile Entwicklung der Kinder und Jugendlichen ermöglichen.

Seite teilen: