Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Anästhesie

Rundum sicher

Ein mulmiges Gefühl vor einer anstehenden Narkose kennen viele Patientinnen und Patienten. Wie läuft der künstliche Tiefschlaf ab? Was passiert währenddessen mit mir? Gibt es Risiken? Unser Team der Abteilung für Anästhesie weiß, wie wichtig Ihr Vertrauen ist. Alle Kollegen blicken auf langjährige Erfahrung zurück und stehen sämtlichen Fragen im Vorfeld offen gegenüber und begleiten Sie – weit über den Narkose-Prozess hinaus. So können Sie sich rundum sicher fühlen.

Unser Leistungsangebot

Unsere Abteilung für Anästhesie um den Leitenden Arzt René Thiede nutzt sämtliche moderne Narkoseverfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie. Alle Vollnarkosen werden mit EEG-Gerät kontinuierlich in ihrer Tiefe überwacht. Im Aufwachraum kontrollieren unsere Anästhesisten und Pflegekräfte mit Hilfe modernstem Monitoring alle wichtigen Herz- und Kreislauffunktionen.

Seite teilen: