Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117

 

  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert. ► Wählen Sie den Notruf 112

 

  • Besuchseinschränkungen:
    Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

 

  • Bei Fragen rund um das neuartige Coronavirus:
    ► Hotline Landesamt f. Gesundheit: 09131 / 6808-5101

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Angebote für die Pflege

Das Pflegeteam der Station 1
Mit einem Lächeln dabei? Dann kommen Sie auch in unser Team!

Häufige Fragen unserer Bewerber

Welche Fortbildungsmöglichkeiten habe ich als Mitarbeiter in der Pflege?

Stations- und fachbezogene Fortbildungen, hausinterne und interdisziplinäre Fortbildungen, Weiterbildungen zum Beispiel zur Pain-Nurse oder Wundexperte ICW. Darüber hinaus bieten wir Ihnen individuelle Zielvereinbarungen, um Sie in Ihrer persönlichen Karriereplanung bestmöglich zu unterstützen.

 

Ich möchte die Station gerne vorher kennenlernen, ist das möglich?

Selbstverständlich besteht immer die Möglichkeit den neuen Arbeitsplatz und die Arbeitsbedingungen durch „Probearbeiten“, also eine Hospitation,  kennenzulernen.

 

Was ist, wenn mir die Vollzeitstelle zu viel wird? Kann ich Dienstplanwünsche angeben?

Wir unterstützen individuelle Teilzeit und auch die Erhöhung der Arbeitszeit zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Werde ich gleich ins kalte Wasser geworfen?

Nein, bei uns gibt es ein schriftliches Einarbeitungskonzept, das Sie bei Arbeitsbeginn erhalten. Das begleitet Sie Schritt für Schritt am neuen Arbeitsplatz. Ebenso steht ein ständiger Ansprechpartner zur Verfügung. In der Einarbeitungsphase findet ein Vor-, Zwischen- und Abschlussgespräch statt.

 

Ich komme nicht aus Oberviechtach – warum ist der Standort eine gute Wahl?

Oberviechtach ist mit seiner Lage im Oberpfälzer Wald ein Ort mit hoher Lebensqualität. Für Familien sind Kindergärten und weiterführende Schulen vor Ort. Die große Kreisstadt Schwandorf sowie Weiden in der Oberpfalz liegen in der näheren Umgebung.

Seite teilen: