Liebe Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117

 

  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert. ► Wählen Sie den Notruf 112

 

  • Besuchseinschränkungen:
    Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

 

  • Bei Fragen rund um das neuartige Coronavirus:
    ► Hotline Landesamt f. Gesundheit: 09131 / 6808-5101

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung

Qualität im Vordergrund

Unsere Klinik ist seit dem Jahr 2013 als Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung ausgezeichnet. Nur wenige Kliniken in Bayern tragen diesen Titel. Das Endocert-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie bestätigt unserem Haus höchste Qualität beim Gelenkersatz.

Die Zertifizierung dient vor allem der Sicherheit. Patienten können sich bei EndoprothesenZentren der Maximalversorung darauf verlassen, dass ihr Schutz und das optimale Operationsergebnis immer im Mittelpunkt stehen. So werden alle endoprothetischen Operationen in Lindenlohe von erfahrenen Seniorhauptoperateuren durchgeführt. Auch die ausgiebige präoperative Planung sichert ein Höchstmaß an Qualität, ebenso wie die standardisierten postoperativen Abläufe. Denn: Noch immer müssen zu viele eingesetzte Kunstgelenke frühzeitig ausgetauscht werden, weil das Implantat versagt, der Patient schwierige Voraussetzungen mitbringt oder der Operateur zu wenig Erfahrung hat. Um diese Komplikationen zukünftig zu vermeiden und die Qualitätsstandards in der Endoprothetik zu verbessern, erhält das Zertifikat deshalb nur, wer strenge Kriterien erfüllt.

Seite teilen: