Vor der Geburt

Schon vor der Geburt Ihres Kindes stehen wir Ihnen gerne beratend Zur Seite, damit Sie alles Notwendige bedenken und in Ruhe und ohne Zeitdruck planen können.

Sicher und entspannt zur Entbindung

Die Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse ist uns ein großes Anliegen. Um in Ruhe alle notwendigen Unterlagen zu erstellen und offene Fragen zu klären, können Sie sich 8-10 Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin im Kreißsaal zur Geburt anmelden. Beim Anmeldegespräch stellen wir Fragen zur Gesundheit, dem Verlauf der Schwangerschaft und Ihren Wünschen rund um die Geburt. Zusätzlich bespricht ein Anästhesist mit Ihnen die Möglichkeit einer Periduralanäthesie (PDA) zur Schmerz-Unterdrückuung während der Geburt.

Zu diesem Termin sollten Sie folgendes mitbringen:

  • Ihren Mutterpass
  • Ihre Versichertenkarte und
  • Eine Überweisung Ihres Frauenarztes. 

Bei Auffälligkeiten oder Besonderheiten im Schwangerschaftsverlauf oder bei einer vorrausgegangenen Geburt, bitten wir Sie telefonisch einen Termin zu vereinbaren, da in Kombination mit der Geburtsanmeldung ein Arztgespräch notwendig ist. Ansonsten können Sie den Termin zur Anmelung der Geburt auch online vereinbaren, oder auch die Anmeldung über das u. g. Formular gänzlich online vornehmen. 
 

Terminvereinbarungen: Montag – Freitag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Tel.: 06103-912 1580

 

Anmeldung zur Geburt

Zur Terminvereinbarung bitte einfach anklicken

Anmeldung zur Geburt jetzt auch online möglich

Natürlich können Sie sich derzeit auch per Formular zur Geburt bei uns anmelden. Bitte laden Sie sich das beigefügte Formular herunter und bringen es entweder zur Geburt mit in die Klinik oder senden es vorab per E-Mail an uns.
Bei Rückfragen oder für die Vereinbarung eines Termins rufen Sie uns bitte an unter
Tel: 06103 / 912 - 15 80

Dopplersonsographie

Wenn Ihr niedergelassener Gynäkologe den Verdacht auf eine Plazentainsuffizienz (-Schwäche) oder Wachstumsretardation (Wachstumsrückstand beim Kind) äußert und Sie eine Überweisung erhalten haben, können Sie direkt einen Termin zur Dopplersonographie mit uns ausmachen. Bei dieser Ultraschalluntersuchung wird der Blutfluss der Gefäße gemessen, die das Kind mit dem Blut aus der Plazenta versorgen. Durch die Messungen lassen sich Rückschlüsse auf  Risiken bei der Entwicklung des Kinds ziehen.
 

Terminvereinbarungen: Montag – Freitag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr unter der Telefonnummer 06103-912 1580

Bei Besonderheiten in der Schwangerschaft

Gibt es Besonderheiten in Ihrer Schwangerschaft wie Schwangerschaftsdiabetes, Bluthochdruck oder andere Erkrankungen? Liegt Ihr Kind in Beckenendlage, ist es besonders groß, oder Sie möchten sich über eine äußere Wendung oder den möglichen Geburtsmodus informieren? Auch in diesen Fällen können Sie sich mit einer Überweisung Ihres Gynäkologen bei uns amelden.

Gesprächstermin bei Beckenendlage: 36. Schwangerschaftswoche

Wendungstermin: 37. Schwangerschaftswoche

Hebammenliste

Wenn Sie noch auf der Suche nach Ihrer Hebamme sind, die Sie nach der Geburt zuhause weiter betreut, finden Sie auf der u. g. Liste alle Adressen der im Kreis Offenbach gemeldeten Hebammen

Seite teilen: