Medizinisch-technischer Radiologieassistent MTRA (w/m/d)

Bild: Eine MTRA wertet ein Röntgenbild aus und kann den Knochenbruch sofort erkennen.
© Asklepios BZG Hamburg

Deine Stärken liegen in den naturwissenschaftlichen Fächern (Physik, Mathematik, Biologie)? Du hast eine Vorliebe für Technik? Du arbeitest präzise, zuverlässig und konzentriert? Dann starte jetzt deine Ausbildung zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (w/m/d) im Asklepios BZG Hamburg. 

Willkommen in der Welt der MTRA | Willkommen bei Asklepios

Dein Aufgabengebiet: Alles andere als langweilig!

Stell dir vor, in der Notaufnahme wird ein Patient nach einem Autounfall aufgenommen. Wie erkennen die Ärzte, welche Verletzungen er hat? Mit Hilfe von Röntgenstrahlen, CT und MRT lieferst du die Bilder vom Inneren des Körpers, die unentbehrlich für Diagnose und Therapie sind. In der Strahlentherapie unterstützt du die Behandlung von Tumoren, Arthrose und anderen Erkrankungen. Die Nuklearmedizin und die Angiografie sind weitere spannende Bereiche.

Bild: Medizinische Röntgenbilder verschiedener Körperteile an einer Lichtwand
© Asklepios BZG Hamburg

Dein Arbeitsalltag ist stets geprägt durch Chancen und Herausforderungen moderner Hightech-Medizin. Zum Wohle unserer Patienten darfst du eigenständig Röntgenstrahlen anwenden zum Beispiel in folgenden Situationen:

  • Aufnahmen von Knochen und Organen
  • Darstellung von Blutgefäßen
  • Computertomografie (CT)

Mit deiner freundlichen Art hilfst du aber auch unseren Patienten und nimmst ihnen Ängste und Sorgen vor einer Untersuchung.

Dein Profil: MTRA sind vielseitig!

Schulische Anforderungen

  • Abitur oder MSA (Mittlerer Schulabschluss)

Persönliche Eigenschaften

  • Lust mit Menschen jeden Alters zu arbeiten
  • gute Sozialkompetenzen (u.a. Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Flexibilität, Verlässlichkeit, Sorgfältigkeit, hohe Konzentrationsfähigkeit)
  • Computerkenntnisse
  • gesundheitliche Eignung
  • Begabung, Interesse und gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern

Passt alles?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung bei Asklepios.

Das lohnt sich: So wird deine Ausbildung vergütet!

Wir vergüten deine Tätigkeit mit einem Ausbildungsentgelt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende (TVAöD):

  1. Ausbildungsjahr: 1.040,24 € (brutto)
  2. Ausbildungsjahr: 1.100,30 € (brutto)
  3. Ausbildungsjahr: 1.197,03 € (brutto)

On top erhältst du bei uns:

  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • 38,5-Stunden-Woche
  • Finanzspritze für dein HVV-Abo und eine monatliche Familienheimfahrt

Deine Ausbildung: So läuft´s!

Start

  • jedes Jahr am 1. August
    Leider sind für 2021 alle Plätze besetzt. Wir freuen uns auf deine Bewerbung für den 1. August 2022!

Dauer

  • 3 Jahre

Während deiner verschulten MTRA-Ausbildung wechseln sich Theorie und Praxis regelmäßig ab. Du startest mit einem 6-wöchigen Praktikum in der Pflege in einem Krankenhaus deiner Wahl, um direkt den Kontakt mit Patienten kennenzulernen.  

Theorie muss sein

Der theoretische Unterricht findet in unserer MTRA-Schule für Radiologie auf dem Gelände der Asklepios Klinik St. Georg (Haus XR) in Hamburg statt und umfasst folgende Fächer bzw. Themen:

  • Physik
  • Strahlenphysik
  • Mathematik
  • Strahlenschutz für Patienten und Personal
  • Anatomie/Physiologie
  • Krankheitslehre
  • Bildverarbeitung in der Radiologie
  • Berufskunde
  • Chemie
  • EDV
  • Erste Hilfe
  • Fachenglisch
  • Hygiene
  • Nuklearmedizin
  • Psychologie
  • radiologische Diagnostik und andere bildgebende Verfahren
  • Statistik

Jetzt wird´s praktisch

Neben der Vermittlung fundierter theoretischer Kenntnisse ist uns deine praktische Ausbildung sehr wichtig. Folgende Stationen stehen auf deinem Plan:

  • 6 Wochen Praktikum in der Krankenpflege
  • 10 Wochen Praktikum in der Nuklearmedizin
  • 10 Wochen Praktikum in der Strahlentherapie
  • 23 Wochen Praktikum in der Röntgendiagnostik

Sicher möchtest du deine praktischen Einsätze möglichst in Wohnortnähe durchführen. Dafür stehen dir in Hamburg beispielsweise unsere sieben Asklepios Kliniken zur Auswahl:

Azubi bei Asklepios: Goodies bis der Arzt kommt!

  • In unserer MTRA-Schule lernst und arbeitest du in hochmodernen Funktionsräumen, die unter anderem mit Samsung-Geräten ausgestattet sind.
  • In der Asklepios Online-Bibliothek hast du kostenlosen Zugriff auf verschiedenste medizinische Journale, Bücher und Multimedia-Angebote.  

Bei Asklepios - Hamburgs größtem Arbeitgeber - genießt du weitere Vorteile:

  • Betriebssport 
  • Mitarbeitervergünstigungen für diverse Freizeitaktivitäten (z.B. Fitnessstudios, Eintrittskarten oder beim Shoppen)
  • Apothekenrabatt

Bewerberauswahlverfahren

Unser Auswahlverfahren für eine MTRA-Ausbildung besteht aus einem schriftlichen Test, der folgende Aufgabenbereiche enthält:

  • Berufsbild der MTRA
  • Deine Motivation - warum du MTRA werden möchtest
  • Fragen zu einem medizinischen Text
  • Biologie, Chemie und Physik
  • Mathematik (Dreisatz, Prozentrechnung, Bruchrechnung)

Bitte beachte, dass du als Bewerber keinen Rechtsanspruch darauf hast, an der MTA-Schule für Radiologie angenommen zu werden.

Beste Zukunftsaussichten für dich als MTRA

Auch nach der Ausbildung bieten wir dir zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und unterstützen dich gern dabei, deine Ziele zu erreichen. 

Deine möglichen Einsatzgebiete:

  • Radiologie
  • Kernspintomografie
  • Strahlentherapie
  • Nuklearmedizin
  • Lehre (z.B. als Lehr-MTA (w/m/d) oder Dozent (w/m/d) in einer MTRA-Schule)

 

So erreichst du uns:

Mo
07:45 - 14:00 Uhr
Di
07:45 - 14:00 Uhr
Mi
07:45 - 14:00 Uhr
Do
07:45 - 14:00 Uhr
Fr
07:45 - 12:00 Uhr

Du bist neugierig geworden und möchtest noch mehr vom
MTRA-Alltag erleben? Schau mal hier:

Seite teilen: