Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

  • Anruf statt Wartezimmer / Notaufnahme:
    Bei Verdacht auf Infektion mit dem neuen Coronavirus kommen Sie bitte nicht direkt in die Notaufnahme, sondern rufen vorab Ihren Hausarzt oder den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an:
    ► Telefonnummer: 116 117
     
  • Besuchsregelungen: Patienten dürfen pro Tag 1 Besucher empfangen; Besuch nur von nahen Angehörigen/Verwandten; Besuch auf allen Stationen außer Isolationsbereiche; Tragepflicht von Mund-Nasenschutz für Patient und Besucher; An- und Abmeldung der Besucher am Empfang auf der dafür vorgesehenen Besucherliste

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Unsere Asklepios Südpfalzkliniken

...... mit den Standorten in Kandel und Germersheim sind Akut- und Notfallkliniken. Sie stellen exklusiv die Grund- und Regelversorgung der Bevölkerung im Landkreis Germersheim sicher und verfügen darüber hinaus über medizinische Schwerpunkte und Zentren von überregionaler Bedeutung.

Vertrauen Sie Ihre Gesundheit dem Team der Asklepios Südpfalzklinik Germersheim an

Bestmögliche medizinische Versorgung – sowohl mit innovativen als auch traditionellen, bewährten Verfahren – in einer angenehmen Umgebung, die es an menschlicher Zuwendung nicht fehlen lässt: Das können Sie mit Recht von den Asklepios Südpfalzkliniken erwarten. Hinter der hervorragenden Qualität in Diagnostik und Therapie stehen Kompetenz, Motivation und Kooperation aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Spezialisten aller Fachgebiete sind bei uns rund um die Uhr im Einsatz, um eine schnelle und nachhaltige Behandlung auf hohem Niveau zu gewährleisten. Insgesamt mehr als 650 Mitarbeiter kümmern sich in den Südpfalzkliniken Kandel und Germersheim um Ihre Gesundheit. Unser hochqualifiziertes medizinisches Leistungsangebot ist das Ergebnis der Menschen, die hinter diesen Leistungen stehen und sich mit vereinten Kräften tagtäglich für unsere Patienten einsetzen.

»Gemeinsam für Gesundheit« lautet unser Anspruch. Zum Wohle unserer Patienten gehören dazu zum einen die vertrauensvolle und engagierte Zusammenarbeit aller Berufsgruppen in unseren Kliniken, zum anderen auch die Kooperation mit niedergelassenen Ärzten, anderen Krankenhäusern, ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen sowie Krankenkassen.

Dank weiterer Zusammenarbeit mit externen Spezialisten in unseren Medizinischen Zentren, wie zum Beispiel unser Darm-, Brust-, Hernien-Gelenk- und Endoprothetikzentrum , können wir Ihnen zusätzlich komplexe Schwerpunktleistungen anbieten.

 

Zur Geschichte

Die Stadt Germersheim verfügt insgesamt über eine lange Krankenhaustradition. Kurfürst Friedrich III verfügte den Bau eines Spitals, das zwischen 1560-1570 errichtet wurde.
Mit dem Bau der Festung in Germersheim in den 1830er Jahren, ergab sich die Notwendigkeit eines Bürgerhospitals. Das Städtische Krankenhaus  in der Schlossgasse wurde ab dem 02.August 1965 durch das Kreiskrankenhauses Germersheim, An Fronte Karl 2 ersetzte.
1996 beschloss der Kreistag die Betriebsführung der beiden Kliniken des Landkreises ab März 1997 den Asklepios Kliniken zu übergeben. Am 01.08.1998 wurden beide Kliniken in die Asklepios Südpfalzkliniken GmbH übernommen.

 

 

Seite teilen: