Azubi: Krankenschwester Michaela
© Asklepios Klinikum Uckermark

Ausbildung mit Zukunft

Wir bilden aus:

  • Pflegefachfrau- und Pflegefachmann (w/m/d)
  • Medizinisch-technische Radiologieassistenten (w/m/d)
  • Ergotherapeuten (w/m/d)
  • Medizinisch-technische Assistenten für Funktionsdiagnostik (w/m/d)

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Ihre Bewerbungsunterlagen nehmen wir jederzeit gern entgegen.

Voraussetzungen - Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Voraussetzungen für den Zugang zur Ausbildung sind in §11 Pflegeberufegesetz festgelegt:

  • Fachhochschulreife, gleichwertige oder höherwertige abgeschlossene Schulausbildung
  • Realschulabschluss
  • Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulausbildung und erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit einer Ausbildungsdauer von mind. 2 Jahren oder erfogreich abgeschlossene Ausbildung in der Krankenpflegehilfe mit mind. einjähriger Dauer

Persönliche Voraussetzungen

  • Gesundheitliche Eignung
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Schichtarbeit

Wir erwarten zudem eine vollständige Covid-19-Impfung mind. 14 Tage vor Beginn der Tätigkeit.

Auswahlverfahren - Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Im Auswahlverfahren absolvieren Sie einen schriftlichen Test und das Bewrbungsgespräch.

Nach Erhalt der Zusage sind der Nachweis aller Impfungen laut STIKO des Robert-Koch-Instituts sowie ein Gesundheitszeugnis vom Gesundheitsamt vorzulegen.

Ausbildungsablauf - Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Die Berufsausbildung beginnt am 1. Oktober, dauert drei Jahre und erfolgt im turnusmäßigen Wechsel von Theorie und Praxis.

Grundlage der Ausbildung ist das Pflegeberufegesetz. Der theoretische Teil der Ausbildung wird an der Akademie der Gesundheit Berlin Brandenburg e.V. in Eberswalde durchgeführt.

Die praktische Ausbildung wird im Asklepios Klinikum Uckermark und bei unseren regionalen Kooperationspartnern absolviert. Dabei stehen den Auszubildenden hauptamtliche Ausbildungsverantwortliche und Praxisanleiter auf den Stationen zur Seite.

Wir bieten - Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann

  • Die monatliche Ausbildungsvergütung beträft 1.000 € brutto + Zulage im ersten Jahr mit jährlicher Anhebung um 100 €.
  • Unentgeltliche Bereitstellung und Reinigung der Berufskleidung
  • Mitarbeiterangebote in der Cafeteria
  • Nutzung der Aklepios Online Bibliothek
  • Kostenlose Teilnahme an Fortbildungen innerhalb des Asklepios Klinikums Uckermark
  • AZUBI-Ticket

FSJ und Praktika

Das Asklepios Klinikum Uckermark ist eine anerkannte Einrichtung für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ).

Für das FSJ stehen jedes Jahr ab September Einsatzstellen zur Verfügung, für die Sie sich bis zum 1. Juni bewerben können.

Notfallsanitäter haben die Möglichkeit, Teile der praktischen Ausbildung zu absolvieren.

Wir bieten Plätze für Pflegepraktikanten vor bzw. im Medizinstudium an. Bedingungen sind die Vorlage der Zusage des Medizin-Studienplatzes oder der Nachweis der Immatrikulation.

Schülerpraktika sind aktuell ausgesetzt.

Voraussetzung für das FSJ und alle Praktika sind der Nachweis aller Impfungen laut STIKO des Robert-Koch-Instituts und die Vorlage eines Gesundheitszeugnisses vom Gesundheitsamt, welches nicht älter als 3 Monate ist.

Bitte beachten Sie, dass die Impfungen einen zeitlichen Rahmen von einem halben Jahr benötigen. Wir erwarten zudem eine vollständige Covid-19-Impfung mind. 14 Tage vor Beginn der Tätigkeit.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie an

Schriftlich
Asklepios Klinikum Uckermark
Pflegedienstdirektorin
Steffi Gnauck
Am Klinikum 1
16303 Schwedt/Oder

Per E-Mail
vl-sdt-Schwedt-PDL@asklepios.com

Seite teilen: