Aktion: Aktiv – Ein Fahrplan zum Normalgewicht

Die Kinder in der heutigen Zeit sind der Gefahr ausgesetzt, eine geringere Lebenserwartung als ihre Eltern zu haben. Die Begründung hierfür liegt in der zunehmenden Übergewichtigkeit, welche verbunden mit verringerter körperlicher Aktivität schon heute Krankheitsbilder entstehen lässt, die es bisher nur bei älteren Erwachsenen gegeben hat.
„Aktion: Aktiv“ ist eine gemeinschaftliche Initiative, federführend getragen von der Kinderklinik des AKUs. Unser Ziel ist es, bestehendes Übergewicht zu behandeln und so das Entstehen von Folgekrankheiten zu verhindern. Interdisziplinär und in Zusammenarbeit mit dem Wassersportzentrum Schwedt bearbeiten wir die untenstehenden Themen mit Ihnen und Ihrem Kind.

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

  • Medizinische Untersuchungen und ggfs. Therapie
  • Sport, Spaß an der Bewegung und körperliche Aktivität
  • Kooperation mit dem Wassersportzentrum in Schwedt
  • Ernährungsberatung, Einkaufen, Kochen und gemeinsames Essen
  • Erlernen von Entspannungstechniken
  • Psychologische Begleitung, um notwendige Veränderungen im Alltag durchzuführen

 

Seite teilen: