Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Wichtige Informationen für Begleitpersonen

Während wir Ihren Angehörigen/Ihre Angehörige behandeln, gibt es auch für Sie als Begleitperson einige wichtige Informationen. Wir möchten Ihnen damit helfen, die Abläufe in unserer ZNA nachzuvollziehen, ebenso helfen Sie uns dabei, den Aufenthalt Ihrer/Ihres Angehörigen so angenehm und reibungslos wie möglich zu gestalten.

Darum bitten wir Sie:

  • Sollten Sie die Räume der ZNA (kurz) verlassen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie ihre Kontaktdaten hinterlegen, um im Notfall kontaktiert werden zu können.
  • Wenn Sie auch im Behandlungsraum bei Ihrer/Ihrem Angehörigen bleiben möchten, sprechen Sie uns bitte an: Wir ermöglichen dies gern.
  • Wir bitten um Verständnis, dass es unter manchen Umständen nicht möglich ist, den Patienten in den Behandlungsraum zu begleiten.
  • Bei mehreren Begleitpersonen kann es medizinisch und/oder organisatorisch notwendig sein, dass wir dies nicht zulassen können. Wir bitten Sie dann, im Wartebereich Platz zu nehmen.
  • Wenn Sie mit mehreren Familienangehörigen vor Ort sind, erleichtert es die Kommunikation, wenn Sie uns einen Ansprechpartner nennen.
  • Bevor Sie Ihrem Angehörigen Speisen oder Getränke anbieten, sprechen Sie dies mit unserem medizinischen Personal ab.

Wichtig:

  • Bitte unterstützen Sie unsere Hygienemaßnahmen und nutzen Sie die vorhandenen Handdesinfektionsmittelspender, um die Übertragung von Krankheitserregern zu verhindern.
  • Achten Sie auf Ihre Wertsachen und lassen Sie diese nicht unbeaufsichtigt.
  • Bitte verhalten Sie sich den Angestellten und anderen Patienten gegenüber ruhig und respektvoll.
     

Seite teilen: