Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Urologische Erkrankungen bei Kindern

Die Kinderurologie beschäftigt sich mit Fehlbildungen und Erkrankungen an Niere, Harnleiter, Harnblase und Genitale bei Neugeborenen und Kindern.

Gerade bei Kindern ist eine optimale Diagnostik und Therapie entscheidend. Deshalb wollen wir Sie als Eltern kompetent und umfassend beraten und Sie über die Notwendigkeit und den Zeitpunkt einer diagnostischen Abklärung oder Therapiemaßnahme informieren.

Die meisten Operationen bei Kindern können von uns ambulant durchgeführt werden; die Kinder kommen also morgens in die Klinik und können bereits wenige Stunden nach dem Eingriff wieder nach Hause.

Unser Leistungsspektrum

Kryptorchismus (Hodenhochstand)

  • Operative Therapie von Leisten-, und Pendelhoden (Orchidopexie)
  • Minimal-invasive laparoskopische Hodensuche

Vesikorenaler Reflux (Rückfluss von Urin in Harnleiter / Niere)

  • Minimalinvasive Unterspritzung des Ureterostiums (Harnleiterausgang in die Blase) mit Deflux®

Meatusenge (Enge der Harnröhrenmündung)

  • Meatusplastik (Erweiterung der Harnröhrenmündung)

Steintherapie

  • ESWL (extrakorporale Stoßwellenlithotripsie)
  • Transurethrale Steinsanierung per URS (Harnleiternierenspiegelung)
  • Mini-PCNL (perkutane Nierensteinentfernung)

Akute Notfälle

  • Akute Hodentorsion (Verdrehung des Hodens bzw. der Hodenanhangsgebilde (Hydatidentorsion))

Weitere Leistungen

  • Zirkumzision (Beschneidung)
  • Hydrozelenresektion (Operation bei Wasserbruch)
  • Kindliche Varikozele (Operation bei Hodensackkrampfadern)

Seite teilen: