Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

EMG (Elektromyographie)

Mit dieser Methode registrieren wir die Spannungsschwankungen der Muskelzellen, die sowohl in Ruhe als auch bei Aktivierung der Muskulatur ablaufen. Die Untersuchung wird mit dünnen Nadelelektroden durchgeführt. Diese werden in die Muskulatur eingeführt, um die Signale in der Tiefe direkt von den Muskelfasern ableiten zu können.

Die elektrischen Potentiale werden im Gerät verstärkt und in Form von Wellen und Geräuschen sicht- und hörbar gemacht. Anhand typischer Befundkonstellationen können Erkrankungen der Muskulatur und des Nervensystems festgestellt werden.

Seite teilen: