Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts

Im Alter nimmt der Heilungsprozess ab und es bedarf einer längeren Genesungsphase. Wir möchten Sie darin unterstützen nach einer Operation oder Behandlung des Magen-Darm-Traktes wieder zu Kräften zu kommen, um an Ihre frühere Selbständigkeit anzuknüpfen.

Wurde eine Erkranung diagnostiziert stehen regelmäßige Nachuntersuchungen an und werden vom Arzt geraten, da z.B eine Entzündung jederzeit wieder auftreten kann. Inwieweit welche Nachsorgetherapie für Sie geeignet ist, entscheidet der Arzt gemeinsam mit Ihnen.

Mehr Informationen

Unsere Fachxperten sind mit den unterschiedlichsten Magen-Darm-Problematiken vertraut und stellen eine eingängige Diagnose um eine Behandlung rechtzeitig beginnen zu können.

Seite teilen: