Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Veranstaltungsreihe HKIN

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechtsmedizin des UKE und durch Unterstützung der AGNN findet im Asklepios Klinikum Harburg der Hamburger Kurs Invasive Notfalltechniken jährlich statt.

Invasive Techniken

Bild: HKIN Ärzte

Der Einsatz invasiver Techniken in der Notfallmedizin ist bei bestehender Indikation alternativlos und für jeden notfallmedizinisch tätigen Arzt oder nichtärztliches Fachpersonal, z. B. Rettungsassistenten oder Pflegefachkräfte in der Notaufnahme, gleichermaßen eine große Herausforderung. Personelle, zeitliche und örtliche Rahmenbedingungen sind häufig ungünstig. Selbst bei regelmäßiger Tätigkeit in notfallmedizinisch relevanten Arbeitsbereichen, z. B. Rettungsdienst, Schockraum, OP-Bereich oder Intensivstation, bleiben invasive Maßnahmen, insbesondere im Rahmen von Kindernotfällen, eine Seltenheit.

Mit unserem HKIN möchten wir Ihnen Indikation und Durchführung verschiedener invasiver Maßnahmen nahebringen, Unsicherheiten im Umgang damit abbauen und Sie dazu einladen, sich über moderne Verfahrensweisen in Ultima-ratio-Situationen zu informieren.

HKIN Skills-Training

Künftig wird unser Kursangebot um das „HKIN EZ-IO® Skills-Training“ erweitert werden. Dieser Kurs findet mehrmals jährlich statt und beschäftigt sich intensiv mit der aktuellen Wissenschaft und Praxis intraossärer Zugänge.

Seite teilen: