Liebe Patienten & Angehörige,

 

im Asklepios Klinikum Harburg  

  • sind rund 90 % der aktiven Mitarbeiter*innen geimpft
  • werden Mitarbeiter*innen aus Risikobereichen / sensiblen Bereichen wöchentlich getestet
  • werden alle stationären Patient*innen getestet

 

Folgende Regelung sollte dabei gelten: Es wird je 1 Besucher für maximal 1 Stunde zugelassen.

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Rekonstruktive Chirurgie

In der Rekonstruktiven Chirurgie befassen wir uns mit der Wiederherstellung der Körperoberfläche nach Unfällen, Verbrennungen und Tumoren sowie bei angeborenen Fehlbildungen.

Uns steht eine große Vielzahl von Techniken zur Verfügung, um der Vielzahl möglicher Defekte und den unterschiedlichen Anforderungen Ihrer Behandlung Rechnung zu tragen.

Dies reicht von der Spalthaut- bzw. Vollhaut-Deckung über lokale Lappenplastiken (Hauttransplantationen) bis zu freien mikrochirurgischen Gewebetransfers. Gerade mit dieser Technik ist es möglich geworden, Gewebe mit einer definierten Blutversorgung von einer gesunden Körperstelle an den Defekt zu transferieren.

Diese Eingriffe sind hochkomplex und stellen sowohl an den Operateur als auch an die Ausstattung des Krankenhauses hohe Anforderungen. Sie haben dazu beigetragen, die Heilungschancen bei ausgedehnten Defekten der Körperoberfläche deutlich zu verbessern.
In unserer Klinik bieten wir das gesamte Spektrum der Rekonstruktiven Chirurgie an.

Seite teilen: