Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) - nah am Menschen

Sie möchten Teil eines therapeutischen Teams sein, arbeiten gern mit und für Menschen und haben Spaß an immer neuen Herausforderungen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m).

Mit dieser Ausbildung sichern Sie sich eine solide Grundlage für Ihren abwechslungsreichen Berufsalltag mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig!

Daher ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden. Klicken Sie auf „Video jetzt ansehen“, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben. Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

"So kann Ausbildung sein" ...aus der Sicht eines Auszubildenden und die vielfältigen Perspektiven nach dem Examen

Das erwartet Sie: Ein Beruf am Puls der Zeit

lehrerteam_herz

Profis für Menschenwürde in der Hightechmedizin

Als kompetenter Gesundheits- und Krankenpfleger bei Asklepios bewegen Sie sich im Spannungsfeld von Hightechmedizin, hochspezialisierten medizinischen Zentren und multiprofessionellen Teams, in denen Sie mit Kollegen aus vielen anderen Heilberufen zum Wohle unserer Patienten eng zusammenarbeiten. Als Pflegender können Sie Ihre besonderen Fähigkeiten wie etwa

  • Einfühlungsvermögen,
  • Beobachtungsgabe,
  • Organisationstalent
  • Kreativität und
  • Teamfähigkeit

optimal eimsetzen.

Vielseitig Ausbildung mit guten Zukunftschancen

Bild: Monitor

Die grundpflegerische Versorgung auf den Stationen beinhaltet neben der Körperpflege auch das Erfassen der psychischen Bedürfnisse. Die Behandlungspflegerischen Tätigkeiten wie zum Beispiel das Herrichten der Medikamente, die Vorbereitung einer Injektion und Unterstützung bei diagnostischen Maßnahmen können Sie üben und anwenden. Hierzu bieten wir Ihnen unter anderem folgende Einsätze an: Intensivstationen, die Notaufnahme, ambulante Pflegeeinrichtungen und psychiatrische Fachabteilungen. Hierdurch erhalten Sie umfangreiche Einblicke in verschiedene Tätigkeitsfelder, die Ihnen Orientierung in Ihrer weiteren beruflichen Planung bieten.

 

Was gibt es sonst noch?

Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung eröffnen Sie sich neue Chancen der persönlichen und fachlichen Qualifikation:

  • Praxisanleiterin/er
  • Fachweiterbildung zur Intensiv- und Anästhesiefachkraft
  • Studium im Bereich Pflegepädagogik, Beratung und Management
  • Fachweiterbildung zur Hygienefachkraft
  • Weiterbildung zur Stationsleitung
  • Vielfältige Fortbildungsangebote
  • uvm.

Ihre Ausbildung bei uns in Seesen: Das bringen Sie mit

Gemäß der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung vom 1. Januar 2004 sind folgende Bedingungen zum Einreichen der Bewerbung notwendig:

  • gesundheitliche Eignung „ärztliches Attest“ vom Hausarzt ausgestellt
    (bei Minderjährigkeit kostenfrei bei der zuständigen Meldebehörde möglich.)
  • einen dieser Schulabschlüsse:
    • Fachabitur
    • allgemeines Abitur
    • Realschulabschluss
    • erweiterter Hauptschulabschluss Typ 10 B
    • Hauptschulabschluss und eine mindestens zweijährige, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Ausbildung zum Krankenpflegehelfer (w/m)

Gern bieten wir Ihnen vorab ein Praktikum im Pflegebereich an. So können Sie den Pflegealltag aus erster Hand kennenlernen.

Starten Sie Ihre Ausbildung bei uns: Wann, Wie & Wo?

Unser Ausbildungsjahr beginnt jeweils am 1. August eines jeden Jahres. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auf einen freien Ausbildungsplatz bei uns bewerben – eine besondere Bewerbungsfrist gibt es bei uns nicht.

Das zahlt sich aus!

Sie erhalten während Ihrer Ausbildungszeit eine Vergütung, die sich von Jahr zu Jahr steigert. Im Einzelnen verdienen Sie bei uns wie folgt:

im 1. Ausbildungsjahr          1.040,69 € brutto

im 2. Ausbildungsjahr          1.102,07 € brutto

im 3. Ausbildungsjahr          1.203,38 € brutto

zuzüglich Schicht- und Wochenendzulagen

Unser Zusatz!

Wir bieten Ihnen zahlreiche Extras an:

  • Kooperation mit der Ostfalia: Angewandte Pflegewissenschaften im Praxisverbund (ausbildungsbegleitend)
  • individuelle Lernbegleitung in der Theorie und Praxis durch die Lehrenden
  • regelmäßige Praxisanleitungen innerhalb der praktischen Einsätze durch staatlich anerkannte Praxisanleiter
  • Projekte innerhalb der praktischen Ausbildung:
    Das Projekt „Schüler leiten Schüler an“, in dem unsere Auszubildenden des ersten Lehrjahres im ersten Einsatz vom 3. Semester angeleitet werden und das Projekt „Schüler übernehmen eine Station“ im 5. Semester
  • Auslandseinsatz
  • Fortbildung  Kinästhetik-Grundkurs mit einem Zertifikat
  • Fortbildung des Bobath Konzeptes
  • Fortbildung zur Basalen Stimulation mit einem Zertifikat
  • Günstige Wohnmöglichkeit im angrenzenden Wohnheim
  • Verschiedene Exkursionen, z.B. Pflegesymposium
  • Innovative Lernkonzepte wie z.B. Präparationskurs an tierischen Organen im Rahmen von Anatomieunterricht
  • Studienfahrt
  • Medizinisches Englisch
  • Projekt "Eigene Gesundheitsförderung"
  • Vergünstigungen mit der Asklepios-Card
  • Kostenfreie Sportangebote vom MTV Seesen
  • Nutzung des Fitnessraumes der Physiotherapie

Seite teilen: