Endoskopie des Magen-Darm-Trakts

Die Gesundheit von Magen und besonders Darm in Bezug auf unser Wohlbefinden spielt eine zentrale Rolle. Erkrankungen und krankhafte Veränderungen frühestmöglich und sicher zu erkennen ist entscheidend. Unser Internisten-Team bietet im Rahmen endoskopischer Eingriffe Diagnose-Sicherheit. Die Spiegelung des Verdauungstrakts erfolgt bei uns auf schonende Weise und in der Regel über eine natürliche Körperöffnung (Mund, After). Eine Miniaturkamera am Ende der flexiblen Sonde überträgt in Echtzeit Bilder aus dem Inneren auf einen Monitor. Moderne medizinische Technik bietet dabei nicht nur die Möglichkeit einer fundierten Untersuchung, es können zudem chirurgische Eingriffe erfolgen. So lassen sich über die Sonden aus flexiblen Schläuchen biegsame Miniatur-Werkzeuge wie Zangen in den Körper einführen, die problemlos die Entnahme von Gewebeproben ermöglichen.

Folgende Spiegelungen führen wir durch:

  • Speiseröhre
  • Magen
  • Zwölffingerdarm
  • Dickdarm
  • Enddarm

Seite teilen: