Finanzierung, Kapitalmarktprojekte & Investor Relations (IR)

Günstige Finanzierungskonditionen und gute Investorenbeziehungen als Zielgrößen

Der Konzernbereich Finanzierung, Kapitalmarktprojekte & Investor Relations informiert Investoren, Geschäftspartner, Banken und die Öffentlichkeit, aber auch Patienten und Angehörige umfassend und transparent über den Geschäftsverlauf und die wirtschaftliche Lage des Unternehmens. Das umfasst unter anderem:

  • Publikation von Konzern-Zwischenberichten und Konzernabschluss
  • den regelmäßig erscheinenden Geschäftsbericht
  • Publikation von Pressemitteilungen und Finanznachrichten
  • Kontaktpflege zu Investoren
  • Veranstaltung und Teilnahme an Kapitalmarktkonferenzen

Durch den intensiven Dialog mit den Investoren erarbeitet sich Asklepios Vertrauen und sichert sich günstige Konditionen bei Refinanzierungsmaßnahmen.

Zur Sicherung des langfristigen und nachhaltigen Geschäftsmodells des Asklepios-Konzerns optimiert der Bereich die Konzernfinanzierung und setzt dabei auf einen möglichst breiten Finanzierungsmix.

Die konservativ aufgestellte Finanzierungsstruktur von Asklepios, die bei Banken- und Investorenkreisen immer wieder auf positive Resonanz stößt, ist ein Resultat der professionellen Arbeit des Konzernbereichs Finanzierung, Kapitalmarktprojekte & Investor Relations.

Sprechen Sie uns an

 Ilmarin Schietzel

Ilmarin Schietzel

Konzernbereichsleiter Finanzierung, Kapitalmarktprojekte & Investor Relations

Seite teilen: