Konzern

Einkauf und Versorgung

Von der Bestellung bis zur Lieferung – alles aus einer Hand

Einkauf und Versorgung

Was uns auszeichnet

Unser Ziel ist die Sicherstellung der Versorgung von eigenen und externen Kliniken und Gesundheitseinrichtungen mit Produkten höchster Qualität, schnell, zuverlässig und zu besten Konditionen.

Die Zentralisierung, Digitalisierung und Automatisierung im strategischen und operativen Einkauf sowie der Logistik ist deutschlandweit einzigartig.

Der Einkauf

Asklepios Einkauf in Zahlen

Asklepios Einkauf in Zahlen bedeutet jährlich > 1 Mrd. € Beschaffungsvolumen, über 400.000 Bestellungen mit mehr als 1,8 Mio. Bestellpositionen – Tendenz steigend!

Die Grundlagen der Asklepios Einkaufsstrategie sind anforderungsgerechte Qualität, Transparenz und Verbindlichkeit.

Zu den Kernelementen gehören:

  • fachspezifische Arbeitsgruppen und Expertenkreise, die die anforderungsgerechte, herstellerunabhängige Qualität definieren
  • Abschluss verbindlicher Rahmenverträge und Produktstrategien
  • Umsetzung dieser Produktstrategien durch unsere spezialisierten Produktgruppenmanager:innen
  • einheitliches Rahmenvertrags- und Sachkostencontrolling

Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist die Standardisierung des gesamten Artikelsortimentes. Die Rahmenbedingungen für den Einkauf im Gesundheitswesen wandeln sich jedoch, die Themen Produktverfügbarkeit und Liefersicherheit gewinnen weiter an Bedeutung und damit bedeutet Vorhaltung und die dafür notwendigen Lagerkapazitäten auch ein Plus an Liefersicherheit und Preisstabilität für die Versorgung von Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen. 

Die Logistik

Zentrallager Bad Oldesloe

© Asklepios Kliniken

Digital und automatisiert

Unser Asklepios Zentrallager ist ein Logistikzentrum der Superlative: hochmodern, ein sehr hoher Grad an Automatisierung, Innovation und Digitalisierung.

Zu den innovativen Komponenten des Zentrallagers gehören unter anderem:

  • ein vollautomatisiertes Hochregallager mit 21.000 Pallettenstellplätzen
  • eine Autostore-Anlage mit 15.000 Boxen
  • eine Pick-by-light-Anlage mit einer Länge von 75 m

Alle Anlagen sind über automatisierte Fördertechnik miteinander verbunden. Auf insgesamt 16.000 qm Hallenfläche lagern ca. 3.000 Standardprodukte, die einheitlich in allen Konzerneinrichtungen verwendet werden, mit einer durchschnittlichen Reichweite von 6 Monaten.

Asklepios beliefert aus dem Lager heraus die konzerneigenen Kliniken, MVZs und weitere Gesundheitseinrichtungen, der Anschluss weiterer Einrichtungen wird stätig fortgesetzt. Hierbei steht die Versorgung von externen Kunden im Fokus der zentralen Einkaufs- und Logistikgesellschaft, Asklepios Großhandelsgesellschaft mbH.

Asklepios Zentrallager - Hightech Logistik von morgen

Kontakt

Sprechen Sie uns für weitere Informationen gerne an.

Asklepios Großhandelsgesellschaft mbH

Strategischer Einkauf: StratEK.AGH@asklepios.com

 

Asklepios Großhandelsgesellschaft mbH

Operativer Einkauf - Innendienst: Innendienst.aev@asklepios.com

Asklepios Einkauf & Versorgung Hamburg GmbH

Operativer Einkauf – Asklepios Kliniken Hamburg: opekhh.aeh@asklepios.com

KB Einkauf und Versorgung & Asklepios Großhandelsgesellschaft mbH

Allgemeine Anliegen: Info.AGH@asklepios.com

Asklepios Großhandelsgesellschaft mbH

Datenschutzbeauftragte: datenschutzbeauftragter.agh@asklepios.com