Informationstechnologie

Der reibungslose und effiziente Betrieb unserer Kliniken und Einrichtungen genießt bei uns größte Priorität.

Stabilität, Ausfallsicherheit und Digitalisierung klinischer Prozesse im Fokus

Der Konzernbereich Informationstechnologie (KB IT) ist zentraler Dienstleister für die Informationstechnologie in allen Einrichtungen des Asklepios-Konzerns und deckt alle Gebiete der IT im Gesundheitswesen ab. Das umfasst unter anderem

  • die Bereitstellung der Infrastruktur mit dem konzerneigenen Rechenzentrum in Hamburg und dem deutschlandweiten Firmennetz,
  • die Betreuung von ca. 18.000 Arbeitsplätzen,
  • Kommunikations- und Kollaborationswerkzeuge wie E-Mail, Videokonferenz und Dokumentenportal,
  • sämtliche medizinischen und kaufmännischen Anwendungen.

Darüber hinaus beschäftigen wir uns seit Jahren mit innovativen Möglichkeiten der IT-unterstützten Vernetzung sowohl unserer Einrichtungen untereinander als auch mit unseren Partnern und Patienten. Unter dem Begriff eHealth werden beispielsweise Lösungen wie Teleradiologie/-neurologie, Patientenakten und Portale entwickelt.

Der reibungslose und effiziente Betrieb unserer Kliniken und Einrichtungen genießt bei uns größte Priorität. Daher kommt den Themen Stabilität und Ausfallsicherheit sowie Digitalisierung klinischer Prozesse besondere Bedeutung zu. Durch die zentrale Zusammenfassung aller IT-Ressourcen unter eine Leitung haben wir die Möglichkeit, professionelle Strukturen zu schaffen und Mitarbeitern interessante Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten.

Unser Selbstanspruch ist: Wir sind ein kundenorientierter, innovativer und wirtschaftlich handelnder Dienstleister und damit einer der Erfolgsfaktoren von Asklepios.

Sprechen Sie uns an

 Konzernbereich IT

Konzernbereich IT

Seite teilen: