Ergänzungsteam

Mit dem Ergänzungsteam haben unsere Mitarbeiter die Chance, ihre Arbeitszeit vollkommen individuell zu gestalten und Familie und Beruf problemlos zu vereinbaren. Ziel ist es, unsere Abteilungen in den verschiedensten Fach- und Funktionsbereichen bei der Versorgung unserer Patienten zu unterstützen und qualifizierte Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen.

Ausbildung

Um dem Pflegekräftemangel in Verbindung mit der demographischen Entwicklung entgegen zu wirken, möchten wir mit unserem Konzept den Pflegeberuf attraktiver machen und Alternativen zu einem 3-Schicht-Sytem anbieten, um auch längerfristig Mitarbeiter trotz familiärer Veränderungen binden zu können.

Oftmals haben Pflegekräften nach der Elternzeit nicht mehr die Möglichkeit, in Vollzeit wieder in den Beruf einzusteigen, weil sich der klassische Schichtdienst nur schwer mit dem Familienalltag vereinbaren lässt. In unserem Ergänzungsteam bieten wir Ihnen die Chance, Ihre Arbeitszeit an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen, sodass Wochentage und Dauer des Dienstes selbst von Ihnen bestimmt werden.

Der Einsatzort variiert je nach Bedarf. Somit eröffnet sich für Mitarbeiter aus dem Ergänzungsteam die Möglichkeit, in unterschiedlichen Fach- und Funktionsbereichen Erfahrungen zu sammeln und sich eventuell im Verlauf fest für einen Bereich zu entscheiden und entsprechend weiter zu bilden.

Wie arbeitet das Ergänzungsteam?

Qualifikationen

Sie können Teil unseres Ergänzungsteam werden, wenn Sie

  • eine 3-jährige Ausbildung zur examinierten Pflegekraft haben.
  • eine 3-jährige Ausbildung zum/zur examinierten AltenpflegerIn haben.

Dienstplanung

Die Koordination und Planung erfolgt durch die Leitung des Ergänzungsteams. Die Dienstplanung erfolgt entsprechend den angegebenen Wunschtagen der Mitarbeiter rund sechs Wochen im Voraus zum Monatsbeginn. Eine kurzfristige Änderung der Einsatzorte erfolgt täglich in Abklärung der Bedarfe in der Frühbesprechung durch die Stationsleitungen und der Pflegedienstleitung.

Personaleinsatz

Der Personaleinsatz erfolgt ausschließlich auf somatischen Stationen mit Normalpflege, den Intensivstationen und einzelnen Funktionsbereichen. Die Mitarbeiter müssen entsprechend breit qualifiziert sein und die Bereitschaft aufbringen, sich auf wechselnde Fachbereiche einzustellen.

Einarbeitungszeit

Ihre Einarbeitungszeit beträgt vier Wochen – entweder im Funktionsbereich, auf einer konservativen oder einer chirurgischen Station.

Fort- und Weiterbildung

Alle Mitarbeiter nehmen an CNE teil, sowie am umfangreichen hausinternen Fortbildungsangebot. Externe Fortbildungsangebote stehen nach Budget zur Verfügung. Fachweiterbildungen für Mitarbeiter mit Intensiverfahrung sind erwünscht und werden voll umfänglich gefördert.

Tätigkeitsbereich und Einsatzmöglichkeiten

Werde Sie Teil von unserem Ergänzungsteam und Sie haben die Möglichkeit vielfältige Einblicke in den verschiedensten Fach- und Funktionsbereichen zu gewinnen. Jeden Tag werden Sie mit neuen und spannenden Herausforderungen konfrontiert.

Ihre Einsatzbereiche

Fachbereiche

  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Beatmungszentrum
  • Gastroenterologie
  • Geriatrie
  • HNO
  • Kardiologie
  • Gefäßchirurgie
  • Nephrologie
  • Neurologie
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Pulmologie
  • Thoraxchirurgie
  • Urologie
  • Cardiochirurgie

Funktionsbereiche

  • Zentrale Notaufnahme (ZNA)
  • Anästhesie / Aufwachraum
  • IMC (Intermediate Care)
  • Intensivstationen
    • Operative Intensivstation
    • Internistische Intensivstation
    • Langzeitbeatmung / Weaning

Das bieten wir Ihnen

Flexibilität & Vielfältigkeit

Ganz egal ob Gesundheits- und Krankenpfleger, OP-Fachkraft, Fachkrankenpfleger für die Intensivpflege oder Altenpfleger - bei uns können Sie Ihre Karriere individuell gestalten. Sie können sich auf ein flexible Arbeitszeiten und ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld freuen. Von A wie Anästhesie bis Z wie Zentrale Notaufnahme: Wir bieten Ihnen viele interessante Einblicke in unterschiedlichen Fach- und Funktionsbereichen.

Wertschätzung & Zusammenarbeit

Wir legen hohen Wert auf einen offenen, ehrlichen und vertrauensvollen Umgang mit unseren Mitarbeitern. Denn nur zufriedene Mitarbeiter können unsere Patienten mit viel Freude und Engagement versorgen.

Vereinbarkeit von Familie & Beruf

Die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Studium liegt uns besonders am Herzen. Daher können Sie Ihren Diest- und Urlaubsplan selbst gestalten und an Ihre persönlichen Bedürfnissen anpassen, sodass Sie mehr Zeit für sich, Ihre Familie oder Ihr Stuidum haben.

 

 

Damit es genau passt

In einem gemeinsamen Gespräch wird geklärt, für welche Fachbereiche Sie sich interessieren. Ihre Einsätze werden entsprechend Ihrer fachlichen und persönlichen Qualifikationen sowie nach dem Bedarf der einzelnen Stationen geplant.

Während Ihrer Einsätze steht Ihnen Frau Genz als Ansprechpartnerin zur Seite. In regelmäßigen Abständen besprechen wir mit Ihnen Ihre Erfahrungen , um zu gewährleisten, dass Sie entsprechend ihrer Berufserfahrungen und Qualifikationen eingesetzt werden.

Haben Wir Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie doch in unsere Stellenangebote!

Seite teilen: