Liebe Patienten & Angehörige,

 

im Asklepios Klinikum Harburg  

  • Sind rund 80 % der Mitarbeiter*innen geimpft
  • Wird jede*r Mitarbeiter*in wöchentlich getestet
  • Werden alle Patient*innen getestet

 

Folgende Regelung sollte dabei gelten: Es wird je 1 Besucher für maximal 1 Stunde zugelassen.

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Zentrum für Atemwegs- und Thoraxmedizin

Unsere Experten kooperieren fachübergreifend miteinander und behandeln alle Patienten, die von Atemwegs- Lungen- und Thoraxerkrankungen betroffen sind.

Durch enge interdisziplinäre Kooperationen unter den Fachabteilungen der Lungenheilkunde, HNO, Beatmungs- sowie der Thoraxmedizin stellen wir sicher, dass unsere Patienten bestmöglich versorgt werden. Die Krankheitsbilder unserer Patienten diskutieren wir in einer Fallkonferenz mit Spezialisten der relevanten Fachabteilung - so stimmen wir die für Sie individuell beste Therapie ab.
Wir haben Fachexperten für die schwierigste diagnostische und therapeutische Fragestellungen. Ein besonderer Schwerpunkt unseres Expertenteams liegt auf der Thoraxonkologie (Lungenkrebs und Rippenfellkrebs), der lungenfachärztlichen Intensiv- und Beatmungsmedizin sowie der Schlafmedizin.

In unserem Video finden Sie Eindrücke über die Arbeit im Zentrum für Atemwegs- und Thoraxmedizin.

 

Das Zentrum für Atemwegs- und Thoraxmedizin in Hamburg Harburg ist eines  der größten spezifischen Fachzentren, in dem alle Experten unter einem Dach zusammenarbeiten. So können wir auch komplexe Krankheitsbilder optimal behandeln.

Seite teilen: