Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

  • Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen:

 

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Wir über uns

Wir behandeln unsere Patienten im interdisziplinären Pankreaszentrum Harburg umfassend und auf höchstem medizinischem Niveau. Dazu haben wir fünf Leitgedanken formuliert, die für uns in unserer Arbeit wichtig sind.

Wir arbeiten fächerübergreifend

Fächerübergreifend ( = „interdisziplinär“ ) bedeutet, dass Sie bei uns durchgängig gemeinsam von einem Team aus Chirurgen und Gastroenterologen betreut werden. Dieser interdisziplinäre Ansatz wird Sie die ganze Behandlung lang begleiten:

  • In unserer gemeinsamen Pankreassprechstunde
  • Auf unserer interdisziplinären  „Bauchstation“
  • Bei der Empfehlung für geeignete Untersuchungen und Therapien

Dabei werden wir Sie gemeinsam beraten und mit Ihnen entscheiden, ob bei Ihnen eine operative Maßnahme (Chirurgie) oder eine nicht-operative Methode (Gastroenterologie) angewendet werden sollte.

Sie stehen als Patient im Mittelpunkt

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse sind kompliziert und können schwerwiegend sein. Wir verstehen, dass Sie sich als Patient in einer besonders schwierigen Situation befinden! Immer wieder begegnen wir Patienten, die durch ihre bisherige Behandlung verunsichert sind oder nur spärliche Informationen erhalten haben. Hier wollen wir ansetzten:

Wir möchten Sie zum Experten für Ihre Erkrankung machen

Wir möchten erreichen, dass Sie ihre Erkrankung genau verstehen. Sie erhalten von uns alle Informationen über die Erkrankung, die Sie benötigen. Auch diese Internetseite soll dazu beitragen. Gern versorgen wir Sie auch mit weiterem, gut verständlichem Informationsmaterial. Dadurch werden die besten Vorrausetzungen geschaffen, einen sehr guten Behandlungserfolg zu erzielen. Für eine individuelle und intensive Beratung gilt aber die folgende Vorraussetzung:

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Auch wenn sich die Arbeitsbelastung in der Medizin immer mehr verdichtet, werden wir uns für Sie Zeit nehmen. Aufnahmegespräche und Beratungsgespräche müssen mit ebenso viel Sorgfalt und nötiger Ruhe durchgeführt werden, wie eine endoskopische oder operative Maßnahme. Wir nehmen uns diese Zeit!

Wir behandeln Sie auf höchstem Niveau nach dem neusten Stand der Wissenschaft

Gerade bei der Behandlung von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse gibt es in den letzten Jahren einen rasanten Wissenszuwachs. Neue Erkenntnisse über die Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen müssen in den Behandlungsalltag eingeführt werden.

Als akademisches Lehrkrankenhaus (Universität Hamburg) sowie durch unsere wissenschaftlichen und akademischen Erfahrungen und Aktivitäten (Ruhr-Universität Bochum, Universität Würzburg) behalten wir immer die aktuellen Entwicklungen und neuen Erkenntnisse in der Behandlung von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse im Auge. Wir behandeln Sie nach dem neuesten Stand der Wissenschaft.

Willkommen im interdisziplinären Pankreaszentrum Harburg!

Seite teilen: