Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Facharztausbildung Radiologie

Ihre Weiterbildung zum Facharzt/zur Fachärztin ist die Basis für Ihr Berufsleben und bestimmt ganz wesentlich Ihre Zufriedenheit als Ärztin und Arzt. Im Asklepios Klinikum Harburg beschäftigen wir uns seit Jahren intensiv mit einer guten und praxisnahen Weiterbildung zum Facharzt Radiologie.

Das bieten wir Ihnen

Facharztausbildung

Ihr Weiterbildungsvertrag ist die Grundlage für eine solide klinische Ausbildung bei voller Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt "Radiologie" (60 Monate). Im Rahmen Ihrer fachärztlichen Ausbildung erlangen Sie Kenntnisse und Erfahrungen in den verschiedenen, teils interdisziplinären Untersuchungs- und Behandlungsmethoden der Radiologie. Gängige Methoden sind neben der konventionellen Röntgendiagnostik und Ultraschall v.a die Schnittbildverfahren wie Magnetresonanztomographie (3 Tesla, 1,5 Tesla) und Computertomographie (2x 64 Zeilen). Einen Schwerpunkt am Haus stellt auch die Interventionelle Radiologie dar, in der das gesamte Spektrum radiologischer Interventionen abgedeckt wird. Wir arbeiten eng mit verschiedenen Abteilungen des Hauses zusammen, so erhalten Sie ebenfalls einen Einblick in Krankheitsbilder verschiedener Fachabteilungen.

Schwerpunktkompetenz Neuroradiologie

Teamfoto_Radiologie2019

Die Weiterbildung von Fachärzten und medizinischem Peronal im Bereich der Neuroradiologie beinhaltet die Einführung in neue medizinische Techniken und Behandlungsmethoden, z.B. im Bereich der Computertomographie oder Magnetresonanztherapie. Ebenso lernen Sie therapeutische Verfahren der interventionellen Neuroradiologie, z.B. bei Schlaganfall oder Gefäßverengungen, kennen.

Laut Weiterbildungsordnung (WBO) ist die Neuroradiologie eine Schwerpunktkompetenz, die Fachärzte für Radiologie erlangen können. Die hiesige Fachabteilung besitzt die Weiterbildungsberechtigung für Neuroradiologie der Landesärztekammer Hamburg (24 Monate gemäß der WBO von 2005).

 

Seite teilen: