Liebe Patienten & Angehörige,

 

im Asklepios Klinikum Harburg  

  • sind rund 90 % der aktiven Mitarbeiter*innen geimpft
  • werden Mitarbeiter*innen aus Risikobereichen / sensiblen Bereichen wöchentlich getestet
  • werden alle stationären Patient*innen getestet

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Spendenprojekte

Ob künstlerische, handwerkliche oder sportliche Projekte - durch Spenden können wir unseren jungen Patienten tolle Erlebnisse bieten, die über das allgemeine Therapieangebot hinausgehen.

Spenden für die begeisternde Projekte

Wir stellen Ihnen bereits umgesetzte Projekte vor. 

Mosaik-Projekt

mosaik projekt

Im Sommer 2018 haben die Patienten im Alter von sechs bis 18 Jahren unter Anleitung eines Harburger Künstlerpaares das bunte Mosaik mit Motiven aus der Tier- und Pflanzenwelt erstellt. Der Haupteingang zur Kinder- und Jugendpsychiatrie hat so einen ganz persönlichen Look bekommen. Von der Planung bis zur Fertigstellung – das Projekt hat die Therapie mit vielen verschiedenen Faktoren unterstützt. 
Ermöglicht wurde dieses tolle Projekt durch eine Spende in Höhe von 3000 € von einem Ehepaar aus der Region, die gerne zur Umsetzung kreativer therapeutischer Projekte für Kinder beitragen wollten.
 

Tischler-Projekte

tischler projekte

Seit 2015 kommt der dipl. Psychologe und Tischlergeselle Tobias Filmar zu uns in die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und setzt mit den jungen Patienten tolle handwerkliche Projekte um. Im Jahr 2015 wurde ein lebensgroßes „Vier-gewinnt“-Spiel gebaut, das seit dem ein fester und beliebter Bestandteil der Außenspielfläche ist. 2020 wurden Musikinstrumente ganz aus Holz erstellt, die im Rahmen der Musiktherapie Anwendung finden. 
Ermöglicht werden die Projekte vom Förderverein Haus- und Krankenhausunterricht Hamburg e.V.
 

Segel-Event beim NRV

segel event nrv

In den Therapiebaustein Erlebnispädagogik gliedert sich das seit mehreren Jahren stattfindende Segel-Event beim Norddeutschen Regatta Verein ein. Segeln auf der Hamburger Alster macht bei gutem Wetter natürlich noch mehr Spass: Die jungen Patienten lernen grundlegendes Segel-Know-How von Segellehrern des NRV, die das gesamte Event fachkundig anleiten. Den Kontakt zum Verein stellte der ehemalige Chefarzt der Radiologie und leidenschaftliche Segler Prof. Dr. Walter Gross-Fengels her. 
 

Seite teilen: