Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Interdisziplinäre Tagesklinik

Unser Anliegen ist, dass die geriatrische Behandlung nah am Wohnort der Patienten und ihrer Angehörigen stattfinden kann. Deshalb fühlen wir uns für die im Raum der Süderelbe lebenden Seniorinnen und Senioren in besonderer Weise zuständig.

Unsere Tagesklinik steht unseren Patienten Montag bis Freitag von 8:30 bis 16 Uhr offen. Im Tagesverlauf erfolgen aufeinander abgestimmt eine ärztliche Visite und medizinische Betreuung. Pflegerische Maßnahmen sowie therapeutische Einzel- und Gruppenanwendungen runden unser Angebot ab. Eine Auswahl warmer und kalter Getränke steht während des gesamten Tages bereit. Das Mittagessen wird im Aufenthaltsraum gereicht. Ruheliegen bieten die Möglichkeit zum Ausruhen und Entspannen. Die Behandlungsdauer orientiert sich an den Behandlungspotenzialen und -zielen bzw. an deren Erreichbarkeit und wird individuell festgelegt.

Unsere Schwerpunkte

In der Geriatrie werden schwerpunktmäßig folgende Erkrankungen behandelt:

  • Schlaganfall und seine Folgen
  • Sturzkrankheit/Gangstörungen
  • schwerwiegende Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Arthrose und Frakturen
  • Nervenerkrankungen wie Morbus Parkinson oder Polyneuropathie
  • Störungen der Hirnleistung (z.B. Gedächtnis, Planung, Gleichgewicht)
  • Herzschwäche und chronische Lungenerkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus
  • Probleme nach vorausgegangenen schweren Erkrankungen oder Operationen

Bei uns arbeiten Ärzte, Pflegekräfte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Neuropsychologen und Sozialpädagogen Hand in Hand für Ihre Gesundheit.

Ihr Weg zu uns

Die Ziele unserer Behandlung sind:

  • die Rückkehr in die häusliche Umgebung
  • die Wiedererlangung oder der Erhalt der Alltagsfunktionen
  • die Bewahrung der Selbstständigkeit oder die Unterstützung beim Ausgleich verlorener Funktionen.

Voraussetzung für eine geriatrische tagesklinische Behandlung ist, dass die Patienten über 70 Jahre alt sind, eine geriatrische Multimorbidität und zugleich einen akuten Behandlungsbedarf und damit eine Einschränkung der Alltagskompetenz aufweisen. Andererseits müssen die Patientinnen und Patienten so mobil sein, dass sie sich in der Nacht und an den Wochenenden alleine oder mit Hilfe von Angehörigen oder sonstigen Pflegenden versorgen können und in der Lage sind, den Weg in die Tagesklinik und wieder zurück mit einem Taxi zu bewältigen.

Die tagesklinische Behandlung kann als Verlegung aus einer vollstationären Behandlung oder mit haus- oder fachärztlicher Einweisung begonnen werden.

Seite teilen: