Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

  • Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen:

 

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Diabetesberatung

Viele unserer Patienten leiden an Zuckerkrankheit. Für eine optimale Betreuung dieser Stoffwechselstörung, unabhängig vom Anlass Ihres Aufenthaltes im Krankenhaus, stehen besonders ausgebildete Mitarbeiter der II. Medizinischen Abteilung zur Verfügung.

Bei Bedarf werden Patienten von unserer Diabetesberaterin aufgesucht, wenn nötig wird ein speziell qualifizierter Arzt hinzugezogen.

Angebot der Diabetesberatung

  • Intensive Einzelschulung
  • Insulin-Neueinstellung
  • Ernährungsberatung bei Diabetes
  • Einweisung in die BZ-Selbstmessung und Pen-Handhabung
  • Schulung zu verschiedenen Diabetesthemen
  • Beratung bei neu entdecktem Diabetes
  • Beratung von Typ 1 Diabetikern
  • Einstellung und Beratung bei Entgleisung des Diabetes
  • Seminar zur Vorbeugung des diabetischen Fußsyndroms
  • Wundbehandlung beim diabetischen Fußsyndrom durch Wundexpertin

Unser Diabeteskonzept

Wenn Sie auch zu den Menschen mit Diabetes gehören, haben Sie auch im Krankenhaus Anspruch darauf, im Umgang mit Ihrer Erkrankung kompetent begleitet zu werden.

Unsere Ziele

Zu den wichtigsten Zielen in der Behandlung des Diabetes gehört die Verbesserung der Lebensqualität. Ein weiteres Ziel ist es, Folgeerkrankungen zu vermeiden, somit Norm nahe Blutzuckerwerte zu erreichen und Unterzuckerungen zu vermeiden.
Auf Basis unseres fundierten Wissens betreuen wir Sie individuell und kompetent in Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Arzt.

Seite teilen: