Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Mammasonographie (Ultraschall der Brust)

brustultraschall

Die Mammasonographie ist eine Untersuchung der Brust mittels Hochfrequenz-Ultraschall. Bei der Ultraschalluntersuchung werden Schallwellen eingesetzt, die vom Gewebe zurückgeworfen und am Bildschirm dargestellt werden. So können wir die Umrisse von Organen, Gewebe und vor allem Zysten gut darstellen. In Ergänzung zur Mammographie spielt die Mammasonographie die wichtigste Rolle bei der Abklärung auffälliger Befunde. Bei manchen Frauen- vor allem bei jüngeren Frauen mit sehr dichtem Brustdrüsengewebe- sind Veränderungen bei einer Mammographie schwerer zu erkennen. Mit Hilfe der Sonographie können Auffälligkeiten weiter beurteilt und abgeklärt werden.

Seite teilen: