Compliance

Das Asklepios Compliance-Programm

Compliance, also das Handeln in Übereinstimmung mit rechtlichen Vorgaben und internen Regelungen, ist bei Asklepios maßgeblicher Bestandteil des täglichen Handelns.

Unsere Werte: Integrität – Vertrauen – Loyalität

Dritte - unabhängig davon, ob Patienten, Lieferanten, Kooperationspartner oder sonstige Geschäftspartner – können von uns ein Handeln in Übereinstimmung mit den von uns definierten Werten Integrität – Vertrauen – Loyalität erwarten.

Grafik: Asklepios Konzernbereicht Compliance

Vorbeugen – Erkennen – Reagieren

Das Asklepios Compliance-Programm basiert auf den drei Säulen Vorbeugen – Erkennen – Reagieren.

Die Grundlage des Asklepios Compliance-Programms bilden die Haltungsgrundsätze , die die konzernweit geltenden Prinzipien und Grundsätze des Handelns definieren.  

Konkretisiert werden die Haltungsgrundsätze u.a. durch Compliance-Verfahrensanweisungen, die Regelungen zu konkreten Compliance-relevanten Sachverhalten treffen und den Rahmen dessen beschreiben, was bei Asklepios gilt.

Die Compliance-Maßnahmen bei Asklepios zielen darauf ab, die vier Prinzipien

Trennung – Transparenz – Dokumentation - Äquivalenz

sicherzustellen und so Objektivität und Nachvollziehbarkeit im Rahmen des Handelns zu erreichen.

Das Asklepios Compliance-Programm wird fortlaufend unter Berücksichtigung der sich ändernden gesetzlichen Anforderungen, der Rechtsprechung und anerkannter Grundsätze weiterentwickelt.

Asklepios-Gruppe Haltungsgrundsätze

Welchen wesentlichen Werten sind wir als Mitarbeiter von Asklepios verpflichtet? Welche wesentlichen Grundregeln sollen das unternehmerische Handeln von Asklepios durch seine Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter bestimmen? Unsere neuen Haltungsgrundsätze geben zu diesen und weiteren grundsätzlichen Fragen Antworten und bilden den Rahmen dessen, was bei Asklepios verbindliche für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten soll. Sie bilden die Basis für unser Handeln und definieren Regelungen für den Umgang der Asklepios-Mitarbeiter untereinander. Konkretisiert werden die Haltungsgrundsätze durch Verfahrensanweisungen, die einzelne, besonders wichtige Themen im Detail regeln.

Sprechen Sie uns an

Martin Buse

Martin Buse

Head of Compliance

Seite teilen: