Compliance, Recht und M&A

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Konzernbereichs Compliance, Recht und M&A (KB Recht) bilden die interne Anwaltskanzlei des Konzerns. Der KB Recht hat stets das Unternehmensinteresse im Blick und hilft bei rechtlichen Problemen schnell und effizient.

Unsere Aufgaben

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KB Recht sind zentrale Ansprechpartner der operativ Verantwortlichen in allen Rechtsfragen mit Ausnahme des Arbeits-, des Versicherungs- und des Berufshaftungsrechts.

Compliance-Richtlinien

Wir entwickeln die Compliance-Richtlinien des Konzerns laufend weiter, behalten die sich wandelnden gesetzgeberischen und sonstigen rechtlichen Anforderungen im Auge und helfen bei deren Umsetzung. Bei der Gestaltung und Verhandlung von Verträgen mit Dritten, gesellschaftsrechtlichen Maßnahmen sowie der Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen stehen wir als interne Anwälte an der Seite der operativen Entscheidungsträger.

M&A (Mergers & Acquisitions)

Einen wesentlichen Teil unserer Arbeit macht schließlich die rechtliche Betreuung aller Unternehmenskauf- und -verkaufsprojekte des Konzerns aus – von der Prüfung des Kaufobjekts (Due Diligence) über die Vertragsverhandlung und den Abschluss (Signing), die Anmeldung des Vorhabens bei den Kartellbehörden bis zum Vollzug der Transaktion (Closing).

Bei allen Aufgaben gilt: Soweit möglich wird auf eigene personelle Ressourcen zurückgegriffen. Wenn für ein optimales Ergebnis externe Expertise benötigt wird, werden ausgewählte externe Spezialisten und Fachanwälte eingeschaltet und vom KB Recht koordiniert.

Sprechen Sie uns an

Dr. Jan Liersch

Dr. Jan Liersch

Leiter Konzernbereich Compliance, Recht und M&A

Seite teilen: