Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/mann

Kaum ein Beruf bietet so viele abwechslungsreiche Tätigkeitsbereiche wie der des
Pflegefachmanns. Anatomie, Psychologie, Recht, Krankheitslehre und natürlich Pflege. Diese und andere Fächer stehen auf dem Lehrplan der Ausbildung . Bereits nach zwei Monaten folgen dann praktische Einsätze auf den Stationen und Funktionsbereichen der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz, darunter die Notaufnahme, der OP-Bereich und die Intensivstation sowie in anderen mit der Stadtklinik kooperierenden Einrichtungen. Sie arbeiten dabei eng mit dem Stationspersonalzusammen und stehen im stetigen Austausch mit den Lehrkräften des Asklepios Bildungszentrums.

Video: Unsere Einsatzmöglichkeiten in der Pflege

Pflege im Aufwind! Jetzt Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger im Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Bad Tölz beginnen. Entdecke die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten in der Pflege.

Ausbildungsdauer, Berufsbild und Ausbildungsziel

pflege-bad-toelz02

Die dreijährige Ausbildung ist staatlich anerkannt und im Krankenpflegegesetz, der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung sowie der Schulordnung des Bayerischen Kultusministeriums geregelt. Die Ausbildung umfasst 2.100 Theorie-und 2.500 Praxisstunden. Die staatliche Prüfung umfasst jeweils einen schriftlichen, einen mündlichen und einen praktischen Teil.

 

Als Pflegefachfrau/mann werden Sie in Einrichtungen des Gesundheitswesens vielseitig in stationären und ambulanten Bereichen eingesetzt

 

 

Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie

Eigenverantwortliche Durchführung von:

  • der Erhebung und Feststellung des Pflegebedarfs
  • der Planung, Organisation, Durchführung und Dokumentation der Pflege
  • der Evaluation der Pflege. Der Sicherung und Entwicklung der Qualität der Pflege
  • der Beratung, Anleitung und Unterstützung von zu pflegenden Menschen und Ihrer Bezugspersonen in der individuellen Auseinandersetzung von Gesundheit und Krankheit
  • der Einleitung lebenserhaltender Sofortmaßnahmen bis zum Eintreffen eines Arztes

Mitwirkung bei:

  • der eigenständigen Durchführung ärztlich veranlasster Maßnahmen
  • Maßnahmen der medizinischen Diagnostik
  • Therapie oder Rehabilitation
  • Maßnahmen in Krisen-und Katastrophensituationen
  • berufsübergreifenden Lösungen von Gesundheitsproblemen
ausbildung-pflege-bad-toelz-andrea-schombara
© Andrea Schombara

Die Ausbildung im Detail

Theorieunterricht im Blocksystem

Anatomie, Psychologie, Recht, Krankheitslehre und natürlich Pflege. Diese und andere Fächer stehen auf dem Lehrplan der Ausbildung.

Der Unterricht im Lernfeldkonzept befähigt dazu, Menschen in ihrer individuellen Situation zu pflegen und zu unterstützen.

Folgende Inhalte werden unter anderem vermittelt:

  • Gesundheits-und Krankenpflege
  • Pflege- und Gesundheitswissenschaften
  • Naturwissenschaften und Medizin
  • Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Recht, Politik und Wirtschaft

Praktische Ausbildung

Bereits nach zwei Monaten folgen praktische Einsätze auf den Stationen und Funktionsbereichen der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz, darunter die Notaufnahme, der OP-Bereich und die Intensivstation. Neben diesen Einsätzen werden unsere Auszubildenden auch bei externen Kooperationspartnern eingesetzt. Sie arbeiten dabei eng mit dem Stationspersonal zusammen und stehen im stetigen Austausch mit den Lehrkräften des Asklepios Bildungszentrums.

Die praktische Ausbildung erfolgt in unterschiedlichen stationären Bereichen. Auch ein Einsatz in der ambulanten Pflege und ein psychiatrischer Einsatz sind vorgesehen. Dabei werden präventive, kurative, rehabilitative und palliative Ansätze vermittelt. Die praktische Ausbildung findet in der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz sowie in weiteren Kooperationseinrichtungen statt. Kooperationspartner sind unter anderem:

  • Asklepios Fachkliniken München- Gauting
  • Kreisklinik Wolfratshausen
  • Fachklinik Bad Heilbrunn
  • Medical Park Bad Wiessee
  • Krankenhaus Agatharied
  • kbo-Isar-Amper-Klinikum in Haar

Ausbildungsvergütung und Start der Ausbildung

seit dem 1.3.2019:

  • 1. Ausbildungsjahr: 1145 € monatlich
  • 2. Ausbildungsjahr: 1210 € monatlich
  • 3. Ausbildungsjahr: 1305 € monatlich
     
  • Ausbildungsstart ist am 1. September

Ihre Ausbildung bei uns: Das bringen Sie mit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie folgende formale Voraussetzungen mitbringen:

Schulische Voraussetzungen:

  1. Realschulabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschossene Schulausbildung oder
  2. Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulausbildung, zusammen mit
  • einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren oder
  • einer Erlaubnis als Krankenpflegehelfer/in oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene, landesrechtlich geregelte Ausbildung von mindestens einjähriger Dauer in der Krankenpflege-oder Altenpflegehilfe

Sonstige Voraussetzungen

  • gesundheitliche Eignung
  • Mindestalter zum Ausbildungsstart: 17 Jahre
     

Gerne bieten wir Ihnen vorab ein Praktikum im Pflegebereich an. So können Sie sich orientieren und lernen den Pflegealltag aus erster Hand kennen.

Die Asubildung zum Gesundheits-und Krankenpfleger (m,w) auf einen Blick.

Jetzt bewerben

ausbildung-pflege-bad-toelz-shutterstock
© ASK Bad Tölz/ shutterstock

Bewerben Sie sich jetzt und schicken Sie uns die folgenen Unterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Abschlusszeugnisse,
  • eventuell auch Arbeitszeugnisse und Praktikumsbescheinigungen
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Lichtbild

Bewerbungen für die Ausbildung werden laufend über die folgenden Wege entgegengenommen.

  • Richten Sie Ihre Bewerbung bitte schriftlich an:

    Frau Karin Koller im Sekretariat Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Bad Tölz,
    Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Krankenpflege der Asklepios Krankenpflegeschulen gGmbH an der Stadtklinik Bad Tölz · Schützenstraße 15 · 83646 Bad Tölz
     
  • oder per E-Mail an: k.koller@asklepios.com
     
  • oder nutzen Sie die Online Bewerbung.

Meine Story: Alina Kusnezow

Alina Kusnezow macht eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz. Die vielfältigen Erfahrungen mit unterschiedlichen Patienten machen ihren Ausbildungsalltag zu einer stetig wechselhaften, positiven Herausforderung. Ihr gefällt es, dass sie nach der Ausbildung die Möglichkeit hat, an allen Standorten von Asklepios arbeiten zu können.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.00 Uhr
Di
8.00 - 16.00 Uhr
Mi
8.00 - 16.00 Uhr
Do
8.00 - 16.00 Uhr
Fr
8.00 - 13.00 Uhr

Seite teilen: