Finanzierung durch Kredit

Die Hamburger Sparkasse (HASPA) bietet für Studierende am Asklepios Campus Hamburg einen Studentenkredit an – klassisch, aber mit besonders günstigen Konditionen. Beispielsweise beträgt hier die maximale Gesamtsumme mit 62.400 Euro fast das Doppelte der üblichen Höchstgrenze bei Studentenkrediten. Im Übrigen kann der Studentenkredit der HASPA sowohl der Finanzierung der Studiengebühren als auch der Deckung der Lebenshaltungskosten dienen.

Haspa Ansprechpartnerin Frau Taruttis
Fr. Martine Taruttis

Den Kreditvertrag schließen Sie mit der Bank ab, die dann für die Dauer des Studiums die Studiengebühren direkt an den Asklepios Campus Hamburg überweist.

Was die Rückzahlung des Kredits betrifft, sind attraktive Flexibilitäten garantiert, etwa in Bezug auf den Beginn der Rückzahlungen, die Höhe der Raten oder Sondertilgungsmöglichkeiten. Detaillierte Informationen zum speziellen Studentenkredit für Studierende am Asklepios Campus Hamburg finden Sie im Haspa Kompetenz-Center Heilberufe oder gibt Ihnen gerne Ihre Ansprechpartnerin Frau Taruttis.
 
Fr. Martine Taruttis
Heilberufe-Beraterin für Studierende
Telefon (040) 3579 2984
E-Mail: martine.taruttis@haspa.de

Als Alternative beziehungsweise Ergänzung zu einer Finanzierung des Studiums am Asklepios Campus Hamburg über einen Studentenkredit steht Ihnen Folgendes zur Verfügung:
 
• Umgekehrter Generationenvertrag (Brain Capital)

• Studentenjob (auf dem Asklepios Campus Hamburg, in den Asklepios Kliniken Hamburg)
 

Seite teilen: