Unsere Unternehmenskultur

Gemeinsam für Gesundheit

Unser Handeln folgt einer klaren Maxime: „Gemeinsam für Gesundheit“. Denn Gesundheit geht uns alle an. Nur gemeinschaftlich können wir sie erhalten oder wiederherstellen. Deshalb setzen wir auf Teamarbeit und Zusammenhalt – und verfolgen gemeinschaftliche Ziele.

Wonach wir streben

Unser kulturelles Zielbild unterstützt unsere Werte und prägt maßgeblich unser Handeln. Es gilt für alle Asklepios-Mitarbeiter – wo und in welcher Position auch immer sie tätig sind.

Unser kulturelles Zielbild

Wir pflegen einen wertschätzenden Umgang untereinander.

Bild: Miteinander

Wir sehen und erkennen den Anderen in seiner Identität und Einzigartigkeit unabhängig von dessen Leistung und Position. Dies zeigen wir uns über unsere Kommunikation und unser Verhalten.

Wir übernehmen unternehmerische Verantwortung im Sinne der Zentralität.

Bild: Verantwortung

Wir kennen unsere Rolle, die damit verbundenen Aufgaben und Pflichten und leisten einen Beitrag, um eine nachhaltige Entwicklung für Asklepios zu ermöglichen. Wir stärken von innen und repräsentieren gewissenhaft das Unternehmen nach außen.

Wir lernen von den Besten auf der Basis von Transparenz.

Bild: Transparenz

Wir zeigen Initiative in der Kommunikation und im Austausch miteinander und lassen den Anderen am eigenen Wissen teilhaben.

Jeder hilft dem Anderen und bietet sich aktiv an.

Bild: Gegenseitige Hilfe

Wir erkennen, wenn Hilfe gebraucht wird, und engagieren uns, um zu unterstützen. Wir arbeiten mit- und füreinander und nehmen proaktiv an den Bemühungen des Anderen teil, damit das gemeinsame Ziel erreicht wird.

Wir fördern und fordern innovative Ideen für das Gesamtunternehmen.

Bild: Innovation

Wir denken vorausschauend, handeln zukunftsorientiert und ermöglichen so Fortschritt in unserem persönlichen Verantwortungsbereich und darüber hinaus. Wir haben den Anspruch, uns einzubringen und engagiert an der Unternehmensentwicklung mitzuwirken.

Bild: Carsten Pape
Carsten Pape - Direktor Personalmanagement und Prokurist - Asklepios Kliniken

„Das kulturelle Zielbild von Asklepios sieht einen wertschätzenden Umgang untereinander gleich welcher Herkunft vor. Wir sehen und anerkennen den anderen in seiner Identität und Einzigartigkeit.“

Wofür wir stehen

Wir stehen für eine menschliche und hochqualifizierte Versorgung unserer Patienten. In unserem bundesweiten Gesundheitsnetzwerk setzen wir uns täglich für das Wohlergehen der uns anvertrauten Patienten ein.

Wie wir das erreichen

Unsere konzernweit geltenden Haltungsgrundsätze bilden die Basis unseres Handelns und bieten allen Asklepios-Mitarbeitern Orientierung.

Bild: Martin Buse
Martin Buse - Head of Compliance - Asklepios Kliniken

„Compliance ist mehr als nur die Einhaltung von Recht und Gesetz. Compliance ist für uns eine Frage der Haltung. Für die Einhaltung von Compliance und die Befolgung unserer Haltungsgrundsätze sind wir alle gemeinsam verantwortlich – jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten.“

Unsere Haltungsgrundsätze

Integrität - Vertrauen - Loyalität - Qualität - Innovation - Soziale Verantwortung

  • Wir halten uns an geltendes Recht und anwendbare Regularien.
  • Wir treten für einen fairen Wettbewerb ein.
  • Wir lehnen jede Form von Korruption ab.
  • Wir vermeiden Interessenkonflikte und fördern Transparenz.
  • Wir wahren Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse.
  • Wir schützen geistiges Eigentum.
  • Wir gehen verantwortungsvoll mit persönlichen Daten von Mitarbeitern und Patienten um.
  • Wir setzen uns für Fairness und Sicherheit am Arbeitsplatz ein.
  • Wir gehen verantwortungsvoll mit elektronischer Kommunikation und Social Media um.
  • Wir sorgen für transparente Buchführung und Berichterstattung.
  • Wir übernehmen soziale Verantwortung.
  • Wir fördern den Umweltschutz.

 

Wie wir uns begegnen

Bild: Unternehmenskultur bei Asklepios
Fair-play - nicht nur bei den Asklepios-Turnieren (Beachvolleyball 2019), sondern auch im täglichen Umgang am Arbeitsplatz.

Unser Fairnessgebot

Unser Fairnessgebot prägt den täglichen Umgang miteinander. Es schließt jede Form der Diskriminierung von Mitarbeitern aufgrund ihres Geschlechts, ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion, ihres Alters, ihrer Behinderung oder sexuellen Orientierung aus. Jeder Mitarbeiter ist angehalten, eine Kultur des Respekts, der Toleranz und der Akzeptanz im Arbeitsalltag zu leben.

Darüber hinaus haben wir bei Asklepios eine Clearingstelle eingerichtet die sich für Fairness und Sicherheit am Arbeitsplatz einsetzt. Selbstverständlich werden alle Themen hier streng vertraulich und wenn gewünscht auch anonym behandelt.

Diversity Management

„Diversity“ (Vielfalt) wird bei Asklepios großgeschrieben. Wir sind stolz, Mitarbeiter aus mehr als 120 Nationen zu beschäftigen und engagieren uns aktiv für die Integration ausländischer Kollegen. Aus diesem Grund haben wir uns auch der „Charta der Vielfalt “ angeschlossen.

Mitarbeiterzufriedenheit im Fokus

Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter mit ihrem Arbeitsplatz hängt auch vom Zusammenspiel mit ihren Führungskräften ab. Im Fokus unserer Unternehmenskultur steht daher auch „eine auf Wertschätzung basierende, motivierende und respektvolle Mitarbeiterführung“ (Präambel der Asklepios Führungsgrundsätze). Die wichtigsten Orientierungspunkte unserer Führungskultur finden Sie in den Asklepios Führungsgrundsätzen.

Seite teilen: